Sind Steueroasen legal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schon das Wort "Steueroase" ist zwielichtig so wie auch Leute die dort ihr Geld parken. Manche die diese Oasen nutzen, zahlen keine Steuern auf ihren Gewinn der dort liegt.

Ein anderer Grund diese Steueroasen sind meist winzige Länder oder Inseln. Auch hier stellt sich die Frage warum man sein Vermögen dort parkt natürlich um etwas zu verbergen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sind sie.

Die leute um die es momentan geht haben keine straftaten begangen sondern sich lediglich moralisch inkorrekt verhalten.

Hätten wir so viel geld hätten wir doch genauso gehandelt.

Wenn es schlupflöcher in unserem steuergesetz gibt dann nutzt man diese eben. Im prinzip kuckt doch jeder wo man steuern spart oder welche legal umgehen kann. Im kleinen so wie im großen stil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marakowsky
05.04.2016, 08:18

Das ist so nicht ganz richtig. Das Steuerrecht ist Landesschule und somit sind die Oasen zwar legal, das ausnutzen dieser ist aber Steuerhinterziehung.

0

Natürlich sind Steueroasen Legal. Das Wort Steueroase ist nur ein Schimpfwort. Jedes Land ist Frei wie es seine Gesetze macht etc.

Es ist eine Anmassung der westlichen Welt freien Staaten Vorschriften machen zu wollen !!!

Auch wir sitzen in einem Land wo Auslandseinkünfte Steuerfrei sind, selbst im EU Land Zypern sind ein paar Einkommensarten steuerfrei. Also wie du siehst geht es wieder um die Moralkeule der ungebildeten Gutmenschen.

Außerdem was geht es Deutschland an, wenn irgendwelche Präsidenten von anderen Staaten Offshorefirmen haben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sind sie. Aber das Ausnutzen als Landesfremder in Form von Steuerhinterziehung nicht. Dann müsste man schon dort leben und arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Steueroasen sind bestimmte Länder mit einer für den Steuerzahler günstigen Gesetzgebung.

Wenn man sein Geld dort hin transferiert und in seiner Steuererklärung angibt, dass man das gemacht hat, sehe ich keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?