Frage von Sicroinc, 4

Sind Steckdosen Umweltverschutzung?

Also ich meine den verbrauchten Strom,ist das schlecht für die Umwelt,wie zum Beispiel Licht an der Decke usw.

Antwort
von Panazee, 1

Strom ist nur Elekrtizität und sonst nichts. Strom ist nicht umweltschädlich, aber evtl. das was damit gemacht wird oder die Art wie er produziert wird.

Ist das Strom aus einem Gezeitenkraftwerk und du machst damit eine LED Lampe an, dann ist das nicht umweltschädlich.

Ist das Strom aus einem Kohlekraftwerk und du betreibst damit einen Elektrozaun, der alle Tiere, die ihn berühren, verbrutzelt, dann ist das doppelt umweltschädlich.

Antwort
von MirlieB, 4

Der Strom an sich nicht. Nur wie er hergestellt wird. In Deutschland größtenteils immer noch Atom und Kohlekraft. Erneuerbare Energien sind viel besser. Trotzdem sollte Strom nicht unnötig verbraucht werden.

Antwort
von captron15, 4

ich sammel den verbrauchten strom immer im eimer und füttere dann elektrische aale damit...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten