Sind Steam-Sammelkarten urheberrechtlich geschützt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo beektfan,

also: Jedes kreative Werk oder Kunstwerk ist nach deutschem Urheberrecht automatisch urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für Steam-Sammelkarten. Dass diese Karten in deinem Inventar auftauchen ist deswegen nicht weiter von Belang, weil das ja durch Steams algorithmen automatisch passiert. Insofern bist es nicht du, der diese Inhalte veröffentlicht.

Sobald du aber eine Steam-Karte als Profilbild einstellst, bist es ja du, der die Steamkarte dort "öffentlich zugänglich macht." (§19a UrhG) Und genau das darfst du aber nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Rechteinhabers. (UrhG §12)

Das wäre also ein Urheberrechtsverstoß.

Praktisch wird allerdings kaum etwas passieren, wenn du das Bild bei Steam als Profilbild einstellst. Denn die Rechte an den Bildern hat ja Steam. Also könnte auch nur Steam juristisch gegen dich vorgehen. Und das werden die nicht tun. Denn daran haben sie kein Interesse. (Eigene Kunden abmahnen ist schlecht fürs Geschäft)

Es könnte darüber hinaus sogar sein, dass explizit etwas über die Veröffentlichung von Steam-eigenen Inhalten in den AGBs von Steam steht. Wenn die es dort explizit gestatten, ist es doch kein Urheberrechtsverstoß. Ich habe die Steam AGBs leider nicht vorliegen und kann daher nicht nachschauen.

Der ganz sichere Weg ist wie chrisquad2 korrekt dargelegt hat, einfach den Steam-Support zu fragen.

Ja sind sind urheberrechtlich geschützt, frag doch mal beim Steam Support um erlaubnis:D

Was möchtest Du wissen?