sind stars und sternchen (schauspieler sänger etc besser als der normale mensch?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, nicht unbedingt, ein Beispiel:

Der Autojournalist Jeremy Clarkson wurde durch das Automagazin "Top Gear" weltberühmt, doch leider konnte der Brite seine Äußerungen im Fernsehn und außerhalb nicht zügeln. Leider wurde Clarkson dann 2015 von der BBC gefeuert, weil Clarkson einen Produzenten krankenhausreif geprügelt hat. Die neue Sendung startet jetzt auf Amazon Prime UK, aber da, wurde er fast rausgeschmissen, wegen eines Kommentares, die die Amazon-Mitarbeiter betraf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die sind nicht besser als andere Menschen. Viele Menschen finden es z.b. sehr traurig, wenn ein beispielsweise ein Sänger Krebs bekommt und stirbt, weil dann nie wieder Musik von ihm erscheinen wird. Oder ein bekannter Schauspieler stirbt, aber man gat nunmal seine Filme so gerne gesehen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Medien machen einen Hype drum, weil es viele interessiert. Dann kaufen viele das Magazin oder schauen zu und das bringt Geld. Das hat nichts mit gut oder schlecht zu tun. Würden sich ähnlich viele Menschen für dich interessieren würden sie über dich berichten. Die machen das einfach nur nicht weil es kein Geld bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN!!!

Aber sie tun halt alles, um in die Medien zu kommen.... :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sicher nicht. Sie sind einfach nur bekannter und mit Fotos/Schlagzeilen über sie lässt sich Geld verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind nun mal stars die jeder kennt und es interessiert nun mal keinen wen herr xy von neben an an Krebs leidet (interessiert mich auch nicht) und mal ganz im Ernst es leben 7 Milliarden Menschen auf der Welt wie willst du alle die krank sind in die Medien bekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich sind sie auch nur Menschen, allerdings bekannter als der durchschnitt, weshalb von ihnen auch eher etwas in der Zeitung steht als von Leuten, die kaum wer kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

enfinde ich genau wie du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung