Sind Städte eine Geschlossene Ortschaft?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn diese durch ein gelbes Ortsschild beginnt. In normalen Städten/Ballungsräumen ist alles eine geschlossene Ortschafft. Aber in Bremen z.B. wird sie auch öfters durch das Schild "Ende der geschlossenen Ortschafft" beendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Ortschaften sind stets geschlossen, wenn die durch die Ortschilder angezeigt sind.

Im Fall einer Drohne ist aber die Rechtslage eine andere, denn hier sind Menschenansammlungen, egal ob in Ortschaften oder außerhalb, nicht erlaubt sie zu überfliegen, weiterhin sind Einrichtungen des Justizvollzug sowie AKW's ebenso tabu wie die Kontrollzonen der Airports.

In einigen Großstädten wie z.B. Berlin ist das fliegen mit Drohnen innerhalb des S-Bahn Ring grundsätzlich verboten.

Eine andere Frage wären die Luftaufnahmen. Hier gibt es ganz besonders arge Fallstricke, die sehr teuer werden können. Von fotografierten Personen solltest du grundsätzlich eine Zustimmung der Person besitzen. Gebäude sind oftmals urheberrechtlich geschützt, hier also die Genehmigung des Architekten oder Besitzer einholen.

Das Allerwichtigste für dieses Hobby ist eine ausreichende Haftpflichtversicherung, die alle Personenschäden und Sachschäden abdeckt und zwar unabhängig vom Verschuldensprinzip. Das ist nämlich der grundlegende Unterschied zwischen einer Haftpflichtversicherung für den Betrieb eines Autos und der eines Luftfahrzeugs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Städte  sind geschlossen Ortschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Ortseingangs-, bis zum Ortsausgangsschild ist die Ortschaft "geschlossen".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBaum1
26.03.2016, 23:31

Ich habe so ein Schild noch nie in meinem Leben gesehen wo findet man diese ? :D

0