Sind SSD Festplatten schneller oder langsamer als externe USB 3.0 Festplatten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun, eine SSD kannst du in der Regel nur via S-ATA am PC anbinden. Da hast du eine Datenrate von 3 oder bei S-ATA III 6GBit/s.

USB 3.0 kommt mit 2,4GBit/s nur in die Nähe von S-ATA II und sind somit langsamer.

Der eigentliche Knackpunkt ist aber nicht die Datenrate, sondern die Schnelligkeit der Platte Daten fragmentiert zu lesen. Bei einer Festplatte bewegt sich der Schreibkopf dafür recht häufig, was besonders bei vielen Dateianfragen zu ein paar Gedenksekunden führen kann, da SSDs Flash-Speicher verwenden gibt es dort nahezu keine Verzögerungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WosIsLos
27.11.2016, 11:31

USB 3.0 = 5 GBit/s

0

Deutlich schneller.

Aktuelle SSD Platten sind deutlich schneller als mechansiche Platten. USB-3 ist ferner langsamer als SATA-III

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um ein Vielfaches schneller sind SSDs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung