Frage von Lapushish, 143

Sind Sport BH's besser für die Brüste?

Hallo ihr Lieben,
Ich habe recht große Brüste und trage zu Hause eigentlich gern mal keinen BH, zum schlafen allgemein gar nicht. Aber ich habe ansatzweise Hängebrüste und frage mich, ob das dauerhafte Tragen eines BH's verhindern könnte, dass es schlimmer wird. Ich finde aber Sport BH's um einiges bequemer, als SchalenBH's, die immer irgendwo drücken und sich den Brüsten nicht anpassen.
1. Ist es gesünder einen BH zu tragen?
2. Wenn ja, wären SportBH's die bessere Variante? Nicht nur von der Bequemlichkeit, auch vom gesundheitlichen Aspekt.

Vielen Dank :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LooksLikeLou, 66

Ich persönlich empfehle BHs mit Bügel aber ohne Schale. 
Sport BHs sind zu fest und drücken die Brüste eher an den Körper. Und in Schalen BHs liegen die Brüste nur drin und da passen sich die Brüste eher den Schalen an. 
Bei den Ohne Schale passt sich der leicht elastische Stoff den Brüsten eher an und gibt ihnen genug halt. 

Das sind die einzigen BHs die ich richtig tragen kann. Habe große und etwas mehr als nur leichte Hängebrüste und die liegen extrem schlecht in anderen BHs.

Bei größeren Brüsten ist es empfehlenswert ein BH zu tragen wenn man sich viel bewegt. Aber ich habe davon gehört dass die Brüste "stärker" sind wenn sie BHs nicht gewohnt sind und sich selbst halten müssen.

Für Zuhause kannst du ja BHs ohne Bügel tragen falls die dich stören. Aber Sport BH würde ich nicht empfehlen. 

Antwort
von irgendeineF, 80

Um Hängebrüsten vorzubeugen, ist ein BH unabdingbar. Sport-BHs sind auch nicht nur zum Sport gut, wie du schon gesagt hast. Ich würde dir empfehlen, dich mal in einem Fachgeschäft beraten zu lassen, welche Größe und Art eines BHs am besten zu dir passt, denn eigentlich sollte ein gut sitzender BH nirgends drücken ;)

Antwort
von elenore, 41

Ein guter Sport-BH ist funktional perfekt ausgerüstet und im Bezug auf die Passform auf verschiedene Bedürfnisse angepasst. Die Träger sollten ausreichend Halt bieten. Je größer die Brust ist, die gestützt werden muss, desto breiter sollten auch die Träger sein. Ein stabiles Unterbrustband gibt starken Halt und trägt 75% der Kraft. Alle Nähte sollten sauber verarbeitet sein um ein Scheuern zu verhindern und die Verschlüsse sollten ebenso hochwertig sein. Es darf zu keinen Hautirritationen kommen. Er sollte zudem zwei klar voneinander getrennte Cups haben, denn jede Brust benötigt individuellen Halt.

Laut https://www.gutefrage.net/frage/sport-bh-besser-als-normaler .....

Jeder BH, den man kauft, sollte richtig sitzen und die Brüste halten. Wichtig ist, dass das Unterbrustband eng genug anliegt, so dass die Brust von unten gestützt wird – genauso wie der Hüftgurt in einem Wanderrucksack.

Passende BHs sollten beim Kauf einen "Crash-Test" bestehen können, d. h. hüpfen, schütteln, Arme hoch nehmen etc. Sonst gilt ein BH als nicht passend.

Bei einem Sport-BH kommt zusätzlich dazu der Effekt, dass dieser BH die Brüste ganz eng am Körper hält, verflacht, und damit heftigere Bewegungen, auch über längeren Zeitraum (z. B. eine Jogging-Runde) ermöglicht.

Da diese Funktionsweise wirklich stark ist, sollte ein Sport-BH nur zum Sport getragen werden.

Übrigens, es gibt zu verschiedenen Sportarten auch verschiedene Sport-BH-Typen, die unterschiedlich starken Halt anbieten (vergleiche die Bewegungen z. B. beim Yoga und Joggen).

Wie bei jedem BH ist auch bei einem Sport-BH seine Größe und Schnitt ganz wichtig. Nicht jedem passt derselbe Schnitt und auch die Größen können je nach BH unterschiedlich sein. Daher ist es wichtig, auf Merkmale eines richtig passenden BH zu achten.

Unter  findet man eine gute Sammlung von diesen Merkmalen. Es wird auf dieser Seite auch erklärt, wie man einen BH richtig anzieht, das ist für die Einschätzung des Sitzes eines BHs unerheblich. (diese Seite ist ein offenes Internetforum von Frauen für Frauen, das sich der Thematik BH-Anpassung gewidmet hat).

Antwort
von Lukomat99, 65

Wenn du sport machst ist er schon gesünder.
Er muss aber passen und nicht zu eng sein.

Der perfekte Link:😊

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von ArchEnema, 33

1. Ich denke nicht (im Idealfall aber auch nicht ungesünder). Höchstens beim Sport, damit die Brüste beim "Herumschleudern" keinen Schaden nehmen. Ansonsten sollte es ziemlich egal sein.

2. Bügel-BHs haben gegenüber Sport-BHs ja wohl nur einen optischen Vorteil, ansonsten lauter Nachteile.

Ob ein BH überhaupt vor einem "Hängebusen" schützt wird ja schon immer diskutiert. Wahrscheinlich ist das nur bei eher großen Brüsten und viel Auf-und-Ab (Sport, Rennen, etc.) der Fall. Bei eher kleinen Brüsten ist ein BH meist überflüssig und eher störend/einengend.

In deinem Fall denke ich, dass du alles weiter so wie bisher machen kannst. Im Schlaf und für Zuhause kannst du dir den BH sparen, dauerhaft einen zu tragen nützt nichts und stört öfter als nicht. Bei viel Bewegung/Sport ist ein Sport-BH das richtige. Bügel-BH nur für die Optik.

Antwort
von tactless, 36

Ich habe recht große Brüste

Zeig 

trage zu Hause eigentlich gern mal keinen BH

Das finde ich gut ^^

Im Ernst, wie du anhand anderer Fragen sehen kannst, kann man Sport-BHs also durchaus auch im Alltag tragen. Nur eben nicht jeder mag es wenn die Brüste so stark an den Körper gedrückt werden. 

https://www.gutefrage.net/frage/sportbh-fuer-den-alltag

https://www.gutefrage.net/frage/sportbh-anstelle-eines-normalen-bhs-fuer-den-all...

https://www.gutefrage.net/frage/sport-bhs-fuer-alltag

https://www.gutefrage.net/frage/guter-bh-fuer-alltag--

Antwort
von Teeliesel, 46

gesünder ist es einen BH zu tragen. Versuche es mal mit einem Stütz-BH. So etwas gibt es auch als Sport BH. Lass dich am besten mal in einem Fachgeschäft beraten.

Antwort
von Happygirl188, 51

So allgemein ist es natürlich am besten keinen BH zu tragen . Jedoch ist es oftmals unangenehm draussen in der Öffentlichkeit keinen zu tragen . Vorallem grosse Brüste brauchen einen guten Halt , sonst kann das echt schmerzhaft werden c :

Antwort
von FrageMoritz, 48

Wenn du dich damit wohler fühlt wird es wohl richtig sein. :)

Antwort
von MagnaFlavia, 33

Laut einigen Studien soll der BH ehr schlecht fuer die Gesundheit sein. Ich habe darueber vorkurzem einen Bericht in der Zeitung gelesen. Schau doch mal hier:

http://m.welt.de/vermischtes/article116052727/Sobald-Sie-zu-Hause-sind-Weg-mit-d...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community