Sind Speicherkraftwerk und Stauwasserkraftwerk das selbe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Speicherkraftwerk ist eine Anlage zur Energiespeicherung, üblicherweise zur Regelung von Angebot und Nachfrage bei der öffentlichen elektrischen Energieversorgung. Dazu kommen vielfältige Speichertechniken zum Einsatz. Siehe Wiki "Energiespeicherung".

Im engeren Sinne bezeichnen wir als Speicherkraftwerk ein Kraftwerk mit großer Wasseraufstauung (Stausee, Stauwasserkraftwerk) zur bedarfsgerechten Wandlung der potentiellen Energie des Wassers in elektrische Energie. Das Stauwasserkraftwerk ist also eine Sorte von Speicherkraftwerken.

Bei Pumpspeicherkraftwerken wird zwischen zwei Seen unterschiedlicher Höhenlage je nach Bedarf Wasser zur Verstromung herab gelassen oder mittels Überfluss-Strom Wasser nach oben gepumpt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?