Sind so viele Tests usw erlaubt in einer schulwochr?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich glaube mich zu errinern, dass es lediglich für Klausuren eine Begrenzung von 3 Stück pro Woche gibt. Tests sind davon nicht eingeschlossen.

Wenn das Reden mit den Lehrern nichts bringt ist es halt wirklich mies gelaufen, aber ändern kann man da nichts dran.

Kommt auf Bundesland und Schultyp an. In Bayern gibt es nur das Limit, dass in einer Woche nicht mehr als zwei Schulaufgaben geschrieben werden dürfen und am Tag einer SA keine anderen schriftlichen Leistungsnachweise. Ansonsten ist das Leben hart, aber unvermeidbar ...

2x Latein, diese Kontrolle hätte sie sich aber auch sparen können :)

Tests zählen nicht zum Limit von 3 KA die Woche dazu, freu dich schonmal auf die Oberstufe.

Kommentar von Belzii2
30.11.2015, 09:13

Ja stimmt, die Oberstufe ist Mega entspannt gewesen bei mir. Da kann man sich echt freuen.

0

Hallo MaybeltsLove ,

Ja ist es . Das weiß ich weil es mir genauso ging hatte vor den Ferien 6 verschiedene Tests zu schreiben innerhalb 1 Woche .

LG Fr3z3r

Chemietest, Physiktest z.B. sind ausgeschlossen. Nur arbeiten zählen dazu, davon darf man 3 in einer Woche schreiben. Somit ist Mathearbeit, sowie Lateeinprüfung erlaubt. Lateinlernzielkontrolle zählt eher wieder als Test.

Somit hattet ihr nur offiziell 2

Es sind 3 Klassenarbeiten in der Woche erlaubt. Test und Leistungskontrollen gehören nicht dazu.
Nächstes Mal könnt ihr eure Lehrer ja darum beten, die Tests wann anders zu schreiben.

Kommentar von MaybeltsLove
30.11.2015, 09:17

Haben wir ja schon probiert

0
Kommentar von Belzii2
30.11.2015, 09:17

Dann habt ihr ungute Lehrer erwischt :(

0

Ja das ist leider erlaubt

man darf nur nicht an nem tag wo man eine klassenarbeit schreib noch einen andere note kriegen !

Mir gehts genau wie dir :-(

BG Jumper

Kommentar von haukinator
30.11.2015, 09:15

Dies ist nicht richtig. Es dürfen so viele Tests geschrien werden, wie der Lehrer will. 

0

Was möchtest Du wissen?