Sind so komische Schmerzen nach der Weisheitszahn-Entfernung bedenklich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klingt wie wenn sich ein Nerv in der HWS verklemmt hätte.

Kann sich aber auch ein Nerv entzündet haben, das macht genau die Symptome.

Das tut saumässig weh und macht einen wahnsinnig. Geh nochmal zum Zahnarzt, aber wahrscheinlich kann dir der HNO Arzt besser helfen.

Es kann dir eben auch durch das lange Öffnen des Mundes der Kiefer verschoben sein und den Ohrnerv gewaltig reizen und entzünden.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschreibe es so gut, wie Du kannst.
Möglich wäre, daß sich eine der Wunden entzündet hat.
Aber Dein ZA wird wissen, was dann zu tun ist.
Wenn die Schmerzen schlimmer werden, gehe heute noch zum Zahnarzt. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du solltest das genauso beschreiben wie hier!

Nur es ist of so, daß Weißheitszähne tiel liegen. Bei der OP könnte ein Nerv/Nerven gereizt worden sein...

Im Zweifelsfall sich eine andere Meinung holen.

Siehe dies auch:

https://duckduckgo.com/?q=kann+der+trigeminus+nerv+verletzt+werden+bei+einer+wei%C3%9Fheitszahn+op&t=h\_&ia=web

Sollten die Schmerzen anhalten, bei einem Mund-kiefer-Gesichtschirurg vorstellig werden und ihn fragen, solche kosmetische Chirurgen haben mehr Ahnung über mögliche Verletzungen eines Gesichtsnerv.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so beschreiben wie dus hier auch beschrieben hast, wird kennen dein gebiss nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?