Frage von OceanSpirit, 42

Sind so automatische Lockenstäbe (zzum Beispiel Philips Procare oder BaByliss Curlsecret) auf für kürzere (schulterlange) Haare geeignet?

Ich habe momentan schulterlange, relativ dicke und viele Haare. Ich bin mot der Haarlänge ganz zufrieden. Da sie glatt sind, muss ich sie locken, wenn ich Wellen/Locken haben will, logisch. Aber ich bin es leid morgens Stundenlang mit einem Glätteisen vor dem Spiegel zu stehen oder mir Zöpfe über Nacht zu flechten o.ä. . Bei 'normalen' Lockenstäben habe ich aber Angst, mich zu verbrennen. Aber wenn ich mir die videos anschaue, wo die Mädchen die oben genannten Lockensryler testen, haben sie alle mindestens Brustlange Haare. Deshalb würde ich gerne wissen, ob diese Lockenstyler auch für meine Haare geeignet sind, und ob soe generell empfehlenswert sind.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rinoa2909, 23

Besitze beide. Finde aber den philips besser. Bei dem babyliss habe ich Angst das sie hängen bleiben. Meine Haare sind so etwa Schulter lang. Ein bisschen länger und das geht gut. Früher waren sie länger und da hat es sich ausgehangen. Denke ein bisschen kürzer wird nur ein Vorteil sein. Dauert aber lange mit so einem Gerät. Lockenstab geht deutlich schneller hält auch länger. Aber ansonsten ist das schon empfehlenswert finde ich.

Antwort
von MissAnonym1994, 31

Ja klar kannst du dir damit locken machen. Was sollte den dagegen sprechen ?

Kommentar von OceanSpirit ,

Naja, ich weiß nicht ob meine Haare lang genug sind..? 

Kommentar von MissAnonym1994 ,

Ja klar, schulterlang reicht doch um locken mit dem lockenstab zu machen!:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community