Sind Slowenen richtige Serben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein. Sowohl Serben als auch Slowenen sind Slawen, die Sprachen sind miteinander verwandt, genauso wie zwischen Tschechen, Slowaken, Russen, Kroaten, Polen, Sorben und anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtige Serben sind die Serben selbst :) 

Slowenen sind ein slawisches Volk was zu Jugoslawien gehörte. Aber es gibt unterschiede zwischen Serben und Slowenen.

Serben sprechen serbisch, Slowenen sprechen slowenisch. Serben sind orthodox Slowenen sind katholisch. Und auch die Musik und Kultur ist anders. Slowenien ist eher westlich Serbien ist im Norden westlich im Süden osmanisch durch Architektur geprägt. 

slowenischer Volkstanz 

serbischer Volkstanz

slowenische Musik

serbische Musik

Die Kultur ist unterschiedlich, so dass Slowenen keine richtigen Serben sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
02.08.2016, 13:14

Der Musik nach zu urteilen sind Serben verkappte Türken! :)))

0

Nein. Die Sprachen sind ähnlich (Südslawisch) und sie gehörten beide zu Jugoslawien.

Slowenien war aber der erste Teilstaat, der aus Jugoslawien ausgetreten ist. 

Dazu die Wikipedia zu "Slowenien": "Die wachsende Unzufriedenheit mit der Belgrader Führung während der 1980er-Jahre mündete in die Unabhängigkeitserklärung Sloweniens am 25. Juni 1991. Der darauffolgende Einmarsch jugoslawischer Truppen konnte im sogenannten 10-Tage-Krieg durch die Territorialverteidigung erfolgreich abgewehrt werden, was die Verabschiedung einer demokratischen Verfassung nach europäischem Vorbild am 23. Dezember 1991 ermöglichte. Schon binnen Monatsfrist wurde der neue Staat von allen (damals zwölf) Mitgliedern der EGanerkannt. Die ethnisch relativ homogene Bevölkerung und die wenigen Kriegshandlungen mit geringen Zerstörungen ermöglichten eine schnelle Stabilisierung und demokratische Entwicklung des Staates. Dies wurde mit dem Beginn der Beitrittsverhandlungen zur EU im November 1998 honoriert. Die Verhandlungen konnten erfolgreich abgeschlossen werden und die slowenische Bevölkerung stimmte in einer Volksabstimmung am 23. März 2003 mit deutlichen Mehrheiten (89,6 % bzw. 66,1 %) dem Beitritt des Landes zur Europäischen Union und zur NATO zu."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einfach nur nah beieinander mal abgesehen davon sind eigentlich 

Mazedonien kroatien serbien slowenien alles ein team sagen wir mal so 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, mit Sicherheit nicht, noch nicht mal in der Sprache, denn die Slowenen sprechen Slowakisch, anders als die Kroaten, die Serbokroatisch sprechen. Von den sonstigen kulturellen Unterschieden ganz zu schweigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die serbische und die slowenische Sprache sind zwar beide slawische Sprachen, doch sehr verschieden. Auch die Geschichte ist vollkommen anders. Slowenien hat bis zum Ersten Weltkrieg zu Österreich gehört, Serbien war ein selbstständiges Königreich, das alle südslawischen Völker unterwerfen wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ,das ist ein eigener Voksstamm 

War mal ein Land Slowenien und Serbien ,Jugoslawien  ,sind heute mehre Länder und Nachbarstaaten ,dass es von der Nähe gewisse Ähnlichkeiten gibt ist nicht verwunderlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?