Sind Sie auch wirklich meine Freunde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne das Problem, das man ausgegrenzt wird, ich habe es selbst schon erfahren, aber bei dir finde ich es doch ein bisschen zu extrem.

Versuche erst einmal mit jedem einzeln zu sprechen, alleine wollen sie vor niemanden angeben und sind vllt. nicht mehr so schlimm drauf, wie sonst, wenn andere dabei sind. Versuche ihnen klar zu machen, dass du nicht mehr so behandelt werden willst (bei mir hat das Wunder gewirkt) und lach nicht immer über alles was sie sagen, das stachelt sie nur an weiter zu machen.

Wenn das aber nicht funktioniert, würde ich mal mit deinen Lehrern sprechen. Vllt. hören deine ;;Freunde'' auf dich zu schikanieren, wenn du dich mal ,,verteidigst''.

Du schaffst das schon. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AroundMysLife
11.02.2016, 18:34

Danke für die Antwort. Ich bin sehr schwach und schüchtern, deswegen fällt es mir schwer mit Menschen über die Probleme zu sprechen. Aber ich werde es versuchen, denn nur so kann sich es lösen.

1

Das sind nicht Deine richtigen Freunde. Du solltest Dich von ihnen abwenden und Dir neue Freunde suchen.
Du bist ihnen leider nicht im geringsten wichtig. Sie brauchen nur jemanden, auf dem sie rumhacken können. Die finden das lustig, dabei ist das alles andere als lustig.

Du solltest nicht als Mitläufer dienen. Echte Freunde behandeln jeden gleichwertig.

Es bringt auch nichts wenn Du sie magst, sie Dich aber nicht mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AroundMysLife
11.02.2016, 18:35

Danke, deine Antwort hilft mir wirklich.

0

Such dir neue Freunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AroundMysLife
11.02.2016, 18:29

Aber ich habe keine außer sie. Ich mag sie sehr, nur sind sie sehr gemein zu mir :( Neue Freunde kriege ich auch nicht, denn niemand akzeptiert mich, für wen ich bin.

0