Frage von alberto,

Sind Sicherheitswesten im Auto auch bei uns Pflicht?

Und wenn ja, für jeden Autoinsassen oder reicht eine Weste?

Antwort von Kabark,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

In Deutschland gilt Westenpflicht für alle, die ihr Fahrzeug steuerlich absetzen, also auch für Gewerbetreibende und Freiberufler. Und für den Güterverkehr.

Antwort von lachnieth,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Warnwesten in gewerblich genutzten Kraftfahrzeugen in Deutschland
Das Mitführen einer Warnweste in einem gewerblich genutzten Fahrzeug (auch Pkw) ist durch die Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltung (BGF) vorgeschrieben. Dies ist in der Unfallverhütungsvorschrift UVV Fahrzeuge BGV – D 29 (vormals VGB 12 § 56) geregelt.
Danach hat der Unternehmer maschinell angetriebene Fahrzeuge mit Warnwesten für wenigstens einen Versicherten auszurüsten. Sind Fahrzeuge ständig mit einem Fahrzeugführer und einem Beifahrer besetzt, so müssen zwei Warnwesten im Fahrzeug mitgeführt werden.
Der Träger der Unfallversicherung gibt Auskunft darüber, ob diese Vorschrift auf ein Unternehmen und dessen Kraftfahrzeuge Anwendung findet.
Warnwesten in Privatfahrzeugen in Deutschland
In Deutschland gibt es keine Verpflichtung, in einem privat genutzten Kraftfahrzeug eine Warnweste mitzuführen. Es ist jedoch unabhängig davon empfehlenswert, freiwillig eine solche Weste für den Fall einer Panne oder eines Unfalls mitzuführen. Sie erhöht gerade zur Nachtzeit oder bei schlechten Sichtverhältnissen deutlich die Sicherheit.
Quelle: ADAC

Antwort von Udos1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Logo.Auch das schon etwas länger

Kommentar von lachnieth,

falsch: siehe ADAC

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • In diesen Ländern muss ganztägig mit Licht gefahren werden Wer eine Frühlingsausfahrt nach Polen plant, sollte wissen, dass man dort per Gesetz auch tagsüber mit (Abblend-) Licht fahren muss- und zwar das ganze Jahr über. Dasselbe gilt für Italien, Slowenien, die Tschechei und für die Slowakei. Verstöße gegen die Licht-Pflicht kosten zwischen 50 und 135 Euro- und bei eventuellen Unfällen wird man schnell zum Pechvogel, denn ohne Licht drohen einem Nach...

    1 Ergänzung
  • Audifahrertipp!!! Nervt sie das Licht auszumachen wenn sie geparkt haben? Brauchen sie nicht, schließen sie ihr Auto ab und gehen sie einfach das LIcht geht von selber nach einer Minute aus.

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten