Frage von peche85, 44

Sind Sexualität und Gefühlswelt unabhängig voneinander?

Vorab erstmal: Ich bin weiblich.
Ich finde Sex mit Frauen meilenweit besser, als den mit Männern. Mit Männern komme ich nie zum Höhepunkt, mit Frauen eben schon (Ich habe genügend Erfahrungen gesammelt, um das beurteilen zu können). Nur kann ich zu einer Frau irgendwie keine Beziehung aufbauen, Gefühle habe ich nur für Männer. Kann es vielleicht sein, dass Sexualität und Gefühle etwas komplett unterschiedliches sind? Und wie soll ich hier definieren, ob ich lesbisch, hetero oder bi bin?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo peche85,

Schau mal bitte hier:
Gefühle Sexualitaet

Antwort
von kath3695, 17

Doch, das gibt es. Und dafür gibt es, vor allem im Englischen, auch Begriffe, wie zum Beispiel lesbisch.

In Deinem Beispiel hört es sich sehr danach an, dass Du heteroromantisch und homosexuell/bisexuell bist. Das heißt, eine Beziehung mit romantischen Gefühlen funktioniert in dem Sinne nur mit Männern, Sex wird mit Frauen bevorzugt, beziehungsweise mit beiden Geschlechtern als anziehend gewertet.

Antwort
von Almalexian, 27

Es ist grundsätzlich vermischt, aber es kann auch bis zu einem gewissen Grad voneinander unabhängig sein. In deinem Fall würde ich aber vermuten, dass die Männer es dir nicht richtig gemacht haben. Wenn doch wäre vllt. ein Kompromiss gut.

Kommentar von peche85 ,

Meinst du mit "Kompromiss" so etwas wie eine offene Beziehung?

Kommentar von Almalexian ,

gewissermaßen. Du baust eine Beziehung zu einem Mann auf, allerdings unter der Voraussetzung dass er damit einverstanden ist dass du auch Sex mit anderen Frauen hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community