Frage von DUHMHAITTUHTWEE, 108

Sind seltsame Gedanken Symptome einer Psychose?

Vor einer Woche , auf dem Weg zum Strand dachte ich plötzlich, dass wenn ich ins Wasser gehe mein Gehirn nass wird.
Oder das sich essen in meinem Mund in Ungeziefer verwandelt hat & ich jetzt Kakerlaken kaue.

Diese Sachen machen mir Angst & verunsichern mich.
Kenn jemand so etwas ähnliches?
Und ist es ein Anzeichen einer Psychose?
(Ich glaube nämlich eine Psychose zu haben , da ich schon öfter seltsame Dinge gesehen , gehört , geschmeckt , gefühlt & gerochen habe)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo DUHMHAITTUHTWEE,

Schau mal bitte hier:
Medizin Angst

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Angst, Medizin, Psychologie, 36

Hallo  DUHMHAITTUHTWEE,

hier ein Link, wo Du die Symptome selbst überprüfen kannst:

http://www.psychose.de/wissen-ueber-psychosen-05.html

Eine Ferndiagnose kann Dir hier aber niemand stellen, das kann nur ein Psychiater oder Psychotherapeut. Bitte wende Dich unbedingt an jemanden dieser Berufsgruppen.

Du kannst Dich notfalls auch hier melden:

web4health - ärzte online

Emotions Anonymous | Selbsthilfegruppen für emotionale und seelische Gesundheit

Nummer gegen Kummer: Homepage (de)

Eine starke Gemeinschaft | TelefonSeelsorge Deutschland

Alles Liebe und Gute

Buddhishi



Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Danke für deine Antwort:)

Kommentar von Buddhishi ,

Gerne :) LG

Antwort
von derMannohnePlan, 46

Wie hier jeder sagt, ist eine Ferndiagnose nie möglich!

Der richtige Arzt ist ein Psychiater.

Allerdings sehe ich hier eigentlich kein Anzeichen die auf eine Psychose hindeuten.

Solange du dir im klaren bist dass diese deine "Gedanken" nicht der Tasache entsprechen deutet nichts auf eine Psychose hin.

Ein psychotischer Mensch, empfindet es als real und würde seine Symptome nicht in Frage stellen.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Wenn aber niemand im Haus ist & ich ein Mädchen aus dem Augenwinkel sehe , dann bin ich mir schon sicher , das sie nicht real ist,auch wenn sie so aussieht.
Ich glaube ich weiß die Ursache meiner seltsamen Empfindungen.
Vor nicht allzu langer Zeit habe ich
Erythromycin gegen Keuchhusten bekommen , ich habe gelesen , (dass es mehr als 50 Fälle , die von der WHO registriert worden sind gibt,bei denen ) Psychosen aufgetreten sind,unmittelbaren nach der Einnahme des Medikaments.

Kommentar von derMannohnePlan ,

Die genaue Diagnose kann nur ein Arzt stellen.

Antwort
von Rendric, 54

Es ist durchaus etwas, womit man zum Facharzt gehen sollte. Vorallem die erweiterten Sinneseindrücke.

Wenn für dich auch manchmal schwer wird, Realität von Gedanken zu unterscheiden... geh besser zum Arzt.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Welcher Facharzt genau ?

Kommentar von Rendric ,

Einer aus der Psychologischen Abteilung. Man könnte es auch mit einem Neurologen versuchen, wird aber sicherlich ergebnislos bleiben.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Okay danke:)

Antwort
von FelinasDemons, 35

Wenn du den Verdacht hast eine Psychose zu haben,dann geh zu einem Psychologen.

Bei solchen Fragen,frage ich mich selbst immer ob die Leute hier denken,wir seien ein Haufen Diplom-Psychologen,die willkürlich Ferndiagnosen stellen können...

Nicht böse gemeint, aber bei so was immer zum Psychologen,nicht zu gf...

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Bin bei 2 Psychologen (für die meine Mutter sogar Geld ausgibt , damit ich immer einen Termin kriege).
Der eine (Diplom Psychologe & Therapeut) meint , es sei ja noch nicht so schlimm & Tabletten sind nur was für Abhängige (toller Psychologe ..nicht).
Die andere Psychologin (Diplom Psychologin & Kinderärztin)meint ich bilde mir das ein / lüge.
Also die Psychologen kann ich vergessen.

Kommentar von FelinasDemons ,

Aha. Es gibt ja keine anderen Psychologen die du aufsuchen kannst...Tut mir echt leid,wenn ich jetzt so unfreundlich bin,aber man kann es sich auch schwer machen. Ich bleibe bei meiner Antwort. Such dir jemand anderen, wir werden dir hier keine Diagnosen stellen können.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ich darf aber nicht zu anderen Psychologen , weil meine Mama mir das verbietet.
Entschuldigung das ich gefragt hab.

Kommentar von FelinasDemons ,

Dafür musst du dich ja nicht entschuldigen. Ich meine ja nur. Sorry,dass ich meine Meinung dazu gesagt habe...Na dann,will wohl deine Mutter nicht,dass du Hilfe bekommst. Ziemlich komisch.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Will sie sich nicht.

Antwort
von Dahika, 20

Nein.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Danke für deine Antwort, aber ich weiß jetzt , dass ich wahrscheinlich eine Psychose habe.

Antwort
von nowka20, 17

du hast eine blühende phantasie.

es ist deine aufgabe, dich nicht von ihr terrorisieren zu lassen

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ich weiß übrigens jetzt , dass ich eine Psychose/psychotische Episode habe , aber trotzdem danke für deine Antwort:)

Kommentar von nowka20 ,

einsicht ist der erste weg zur besserung

viel glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community