Frage von 12erKaliberPump, 174

Sind selbstgebaue Laserwaffen legal?

Hallo, ist es verboten sich aus den Lasern von DVD-Brennern eine Laserpistole oder sowas zu bauen? Natürlich meine ich nur privat Zuhause oder was halt sonst privat ist (wenn abgesichert).

Antwort
von GoldenZone, 96

Bin kein Experte auf dem Gebiet aber ich würde mal sagen, dass sie nicht explizit verboten sind, zumindest nicht auf privatem Gelände (wie sich das in der Öffentlichkeit verhält ist wieder etwas anderes)

Außerdem sind die Dioden in DVD-Brennern nicht sonderlich stark (es sei denn man verwendet sie mit den richtigen Linsen ;)

Antwort
von MCraft, 7

Der Laser sollte nicht zu stark sein, wenn er so stark ist, dass er zur Erblindung führen kann, zählt deine eigentlich als Spielzeug gedachte Laserpistole tatsächlich als Kriegswaffe (nach deutschem Gesetz)! Kannst du hier nachlesen (steht ganz unten): https://www.gesetze-im-internet.de/krwaffkontrg/anlage.html

Antwort
von FloTheBrain, 30

Das Gesetz kennt nur Laser. Verkauft werden dürfen in Deutschland nur welche bis 1 mW Leistung. Öffentlich betrieben dürfen nur welche mit max. 5 mW Leistung.

Ab 70 mW kann man schon Steichhölzer entzünden.

Das sind keine Spielzeuge. Die Strahlung reflektiert und streut an jeder Oberfläche und ist dann immer noch schädlich für die Augen.

Antwort
von Nijori, 88

Was meinst du mit Laserpistole du kannst dir aus nem Laufwerk keinen Phaser bauen das weißt du oder?

Kommentar von HaD89 ,

aus nem DVD Laser kann man sich aber einen laserpointer mit viel höherer Energie bauen. also es ist definitiv möglich sich eine "laser-pistole" zu bauen. die legalität ist fraglich

Kommentar von MausMitGebiss ,

Laserpointer mit einer Leistung von mehr als 1 mW sind verboten in Deutschland. Natürlich auch für den Heimgebrauch.

Du darfst auch keine Handgranaten sammeln und dir zusätzlich ein paar Streubomben bauen. Nur, weil es bei dir daheim gelagert ist und "du es eh nie benutzt", heißt es noch lange nicht, dass es legal ist!

Kommentar von Nijori ,

Du kannst einen Laserpointer bauen der maximal Schaden an Augen zufügt eine Laserwaffe ist das was im Moment von vielen Militärs als Präzisionswaffe gegen hauptsächlich elektronische Ziele auf mittlerer Distanz getestet wird und das baust du nicht aus nehm Laufwerk.

Generell bin ich auch begeisterter Bastler und würde mir da nicht von irgendwelchen Vorschriften sagen lassen was ich darf und was nicht ist ja nicht so als wollte ich irgendwen zu Asche lasern oder Gebäude hochjagen.

Antwort
von Nummer1212, 94

Wenn du andere Verletzen kannst oder die Lichtintensität zu hoch ist nicht steht im Netz / Gesetz Buch

Antwort
von Etain77, 33

Wenn du damit die Herrschaft im interstellaren Raum anstrebst, ist das sicherlich nicht legal. Aber frag doch am besten mal beim Oberkommando der Sternenflotte nach.

Kommentar von 12erKaliberPump ,

Ok, ich musste schmunzeln ^^ 

Antwort
von Darkmalvet, 81

Nein, du darfst Privat bauen was du willst, aber wehe, wenn du es mit in die Öffendlichkeit nimmst.

Sollte das was du baust aber zu gefährlich sein, kann man dir das zum wohle der öffentlichen Sicherheit abnehmen und sogar den Kampfmittelräumdienst rufen und wenn du Pech hast, darfst du den Einsatz dann bezahlen.

Also lass es lieber

Kommentar von 12erKaliberPump ,

Mh, da hast du vielleicht recht haben. Und was soll ich bitte bei Seite haben wenn eine weltweite Krise ausbricht? Glaubst du wir werden uns alle an die Hände nehmen? Oh nein, Freunde werden zu Feinde... Besser gesagt: Es wird keine Freunde geben. Und jeder will was vom Kuchen!

Kommentar von 12erKaliberPump ,

Bitte nicht ernst nehmen ^^

Kommentar von MausMitGebiss ,

Wenn eine weltweite Krise ausbricht, dann ist der von mir bis dato beste erdachte Notfallplan immernoch mir eine einfache Hütte in einer verlassenen Alpenregion zu bauen. Dort sollten sich wenige Menschen und Zombies hin verirren. 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Also eins steht fest, mein Zwillingsbruder wird immer mein bester Freund bleiben :)

Kommentar von MausMitGebiss ,

Würde gerne dein Gesicht sehen, wenn dein vom Virus befallener Zwillingsbruder versucht, dir deine Kopfhaut vom Schädel zu fressen. Auch du wirst dich entscheiden müssen. Entweder er oder du!

Kommentar von Xboythehidden ,

Selbst als Zombie würde ich ihm niemals was tun, niemals, schon gar nicht ihn aufzufressen.

Kommentar von Xboytheunseen ,

:)

Kommentar von xdanix77 ,

Nein, du darfst Privat bauen was du willst, aber wehe, wenn du es mit in die Öffendlichkeit nimmst.

Auch mit privaten Basteleien hat man sich an geltende Gesetze zu halten.

Antwort
von JuraErstie, 90

Eine "Laserpistole" gilt dennoch nicht als (Schuss-)Waffe nach dem WaffG. Schließlich wird nichts abgefeuert, gewöhnliche Laserpointer sind es daher auch nicht.

In den jetzigen Zeiten würde ich davon abraten es überhaupt zu versuchen, die Terrorgefahr macht sowieso schon jeden verrückt, wenn jemand mitbekommt, was du da treibst, steht womöglich die Polizei bei dir vor der Tür. Das ist es auf keinen Fall wert.

Kommentar von 12erKaliberPump ,

Ich treibe gar nichts! Keine Angst. Meine Frage ist jetzt auch nicht sooo ernst gemeint. Frage mehr oder weniger aus Interesse. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community