Sind selbständige Gewerbeinhaber gleich Beamte?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wie alt bist du?

Das sind zwei vollkommen verschiedene Berufszweige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus welchem Grund sollte eine selbstständige Person zum Beamten ernannt werden? Das macht keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, als Selbständiger ist man selbständig und nirgends angestellt.

Ein Beamter ist im Staatsdienst angestellt und hat schon einigen Dienstjahre erreicht.

Früher waren Lehrer Beamte , heute sind sie nur Angestellte und erhalten den Beamtenstatus nach vielen Dienstjahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon ein Widerspruch in sich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, wie kommst denn auf das schmale Brett.
Dann wäre ich auch ein Beamter gewesen, nur wo sind meine Pensionsansprüche ?  :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - Beamte sind vom Staat angestellt. Selbstständige haben ihr eigenes Unternehmen in welcher Form auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beamter kann man u.U. auch als Staatsbediensteter betiteln.

Und von diesem Standpunkt beantwortest du dir deine Frage selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Beamte sind beim Staat angestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerDudude
10.11.2016, 22:40

Das ist eine etwas unglückliche Formulierung.

Beamte sind nicht beim Staat angestellt. Es gibt auch noch Angestellte im öffentlichen Dienst. Diese sind beim Staat angestellt.

0