Frage von Raffilinchen, 11

Sind Schwarzbären gefährlich(america)?

Hallo Leute, ich habe gehört das in America Schwarzbären leben und den Leuten dort beim Picknck alles weg futtern, aber sie sind nicht gefährlich (greifen die Menschen nicht an ausser sie geben ihnen das Essen nicht). Stimmt das?

Antwort
von Achwasweissich, 6

Mein Mann ist im Urlaub in Kanada mehrmals einem Schwarzbären begegnet, er hat das Tier als neugierig aber auf eine sichere Distanz bedacht erlebt.  Ich hab nur mal ein Fell gesehen, das war ein wenig größer als ein großes Heidschnuckenfell...trotzdem, ärgern würde ich sie nicht, wenn sie mein Picknick haben wollen fange ich sicher keinen Streit an^^

Mehr Angst ahtte mein Liebster jedenfalls als ihm auf einer Snowmobil- Tour der Sprit ausging und er mitten in einer Waldschneise auf den Ersatzkanister warten musste: Keine 5m vor ihm latschte ein Elchbulle aus dem Wald, kam bis auf weniger als 2m ran um sich die Sache au zu schauen und ging dann, nach einer gefühlten Stunde irgendwann weiter. Die Teile sind einfach eine Macht, in das Geweih hätte man sich komplett rein legen können...und man weiß nie ob er nicht viellecht schlechte Laune hat^^

Antwort
von Gym80951996, 7

Ja sicher. Solange du ihnen das Essen nicht gibst, tun sie dir nichts ^^
Die würden einen zerfetzen, die haben Pranken die größer als ein Kopf sind, wiegen bis zu 800 Kilo und sind 3m groß, wenn sie sich aufrichten...

Außerdem heißt es "Amerika"...

Kommentar von Raffilinchen ,

Okay, aber meintest du nicht eher Solange du ihnen das Essen gibst statt:
Solange du ihnen das Essen nicht gibst

Kommentar von Gym80951996 ,

Nein das ist schon richtig so. Die würden lieber dich essen da du die größere Beute bist

Antwort
von ThadMiller, 6

Nein, es kommt immer wieder zu tödlichen Angriffen. Wir scheinen den Bären ganz gut zu schmecken...

Kommentar von Raffilinchen ,

Okay hab ich erzählt bekommen. Aber das Schwarzbären das machen stimmt oder? :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community