Frage von CeliMaus, 153

Sind Scheinehen strafbar, wenn sie nichts mit Aufenthaltsgenehmigung zu tun haben?

Also es wird vermutlich eh nie passieren, aber ich würde gerne mal heiraten, um ein Hochzeitskleid zu tragen und meinen furchtbaren Nachnamen zu ändern. Keine Ahnung was der Mann dann davon hätte, aber jeder hat seine Gründe ;D Und dann will ich noch auf Hochzeitsreise, aber halt ohne Mann, der kann dann machen was er will, ist mir egal. Ich will mit Männern nix zu tun haben, also halt eben eine nicht vollzogene Ehe.. dürfte man das theoretisch? Also überprüft doch dann keiner ob man theoretisch zusammen ist oder net?! ;D Es gibt ja auch Steuervorteile bei Ehen und so.. ^^

Antwort
von peterobm, 112

man hat sich halt vorher verstanden, nach der Ehe hlat nicht mehr. Was soll daran Strafbar sein? Es geht um keine Erschleichung von Aufenthaltsrechten. 

ein Freund von mir war  ca. 9 jahre zusammen, geheiratet, die Ehe dauerte nur etwa 3 - 4 Monate. 

Kommentar von Hqdes ,

Das Eingehen einer Scheinehe selbst steht in Deutschland nicht unter Strafe. Erst wenn wegen der Ehe ein Aufenthaltstitel beantragt wird, kann eine Strafbarkeit gem. § 95 Abs. 2 Nr. 2 AufenthG in Frage kommen. Auf eine mögliche Bezahlung kommt es jedoch nicht an.

Antwort
von SupraX, 109

Es gibt ja auch Steuervorteile bei Ehen und so.. ^^

Und unter anderem eben deswegen ist es natürlich strafbar.

Kommentar von CeliMaus ,

mein alter ist seit 20 jahren net mehr mit seiner tusse zusammen und die sind aber trotzdem noch verheiratet

Kommentar von SupraX ,

Etwas illegales wird nicht dadurch legal weil es niemand bemerkt. Der Unterschied ist dir wohl nicht so ganz klar.

Antwort
von Hqdes, 108

Nein, wenn es nicht um eine Aufenthaltsgenehmigung geht wird das keiner überprüfen. Man muss in einer Ehe auch nicht bestimmte Anforderungen erfüllen, es gibt viele paare die noch verheiratet sind obwohl sie keine richtige Beziehung mehr haben.

Wie alt bist du jetzt und wann willst du heiraten? Ich hätte auch nichts gegen Steuervorteile. 

Kommentar von CeliMaus ,

was hast du für n nachnamen? ;D 

Kommentar von Hqdes ,

Nimm meine Freundschaftsanfrage an, dann sag ich's dir :D

Was hast du für einen? Wenn es so ein Name ist wie "F*ck" oder so fände ich das garnicht so schlecht :D

"Hallo Herr F*ck" 

Antwort
von dGxXDavidXx, 96

Ist verboten
Müsste doch schon bei steuervorteile klingeln

Kommentar von CeliMaus ,

naja gut um die gehts mir ja nichtmal primär ^^

Kommentar von dGxXDavidXx ,

ihr müsstet zusammen leben etc...da spielen soviele Sachen eine Rolle

Kommentar von CeliMaus ,

aaach.. fernbeziehung ;D dann is der halt offiziell gegen meine katze allergisch ^^

Kommentar von peterobm ,

es gibt Paare die sind verheiratet und leben doch nicht zusammen; wen interessierts?

Kommentar von peterobm ,

Begründung bitte!

Kommentar von Hqdes ,

Das Eingehen einer Scheinehe selbst steht in Deutschland nicht unter Strafe. Erst wenn wegen der Ehe ein Aufenthaltstitel beantragt wird, kann eine Strafbarkeit gem. § 95 Abs. 2 Nr. 2 AufenthG in Frage kommen. Auf eine mögliche Bezahlung kommt es jedoch nicht an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten