Sind richtige Wanderschuhe bei Bergwanderungen nötig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde Dir dringend abraten, mit Turnschuhen in die Berge zu gehen. Für Bergwanderungen braucht man festes, knöchelhohes Schuhwerk mit rutschfester Profilsohle.

Es gibt auch preiswertere Wanderschuh-Modelle, Du mußt Dir also nicht unbedingt welche für 200 Euro holen. Aber ohne Wanderschuhe gehts leider nicht.

Viel Spaß in den Bergen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Turnschuhe sind kein festes Schuhwerk und nicht geeignet für solche Touren. Daher solltest Du Dir vernünftige hochgeschlossene festes Schuhwerk kaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Turnschuhe auf gar keinen Fall!! Zum Wandern in den Bergen sind grundsätzlich Schuhe mit sehr gutem griffigen tiefen Profil erforderlich. Sonst Rutsch- und damit große Unfallgefahr! Ist der Boden sehr uneben (z.B. steinig, felsig, Wurzeln usw.) sind knöchelhohe Stiefel unbedingt erforderlich um ein Umknicken mit ernsthaften Folgen (Beendigung der Wanderung) zu vermeiden. Die meisten Berg- und Bergwanderführer nehmen keine Teilnehmer mit, die nicht das erforderliche Schuhzeug anhaben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser sind natürlich Wanderschuhe oder Trekkingschuhe. Müssen jetzt keine ganz teueren sein aber bei Turnschuhen sind in der Regel die Sohlen zu dünn sodass dirdie Füsse schmerzen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Turnschuhe sind absolut ungeeignet dafür.

Es sollen schon vernünftige Wanderschuhe sein, die vor allem vor Rutschen und Umknicken schützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, professionelle wanderschuhe sicher nicht.

du brauchst gute eingetragene schuhe die festen halt über den knöchel geben mit profil, das reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?