Frage von Morgothh, 22

Sind Rezensionen oder Produktreviews eine PR Maßnahme oder Marketing?

Gibt ja auf YouTube so Leute, die neue Produkte auspacken und vorstellen. Ist das dann klassische Marketing Werbung oder ist das PR? Würde mal sagen es ist eher normale Werbung, denn es wird ja auf das Produkt beschränkt. Aber wenn jemand über viele Produkte des gleichen Herstellers positiv spricht, wäre das auch PR oder?

Antwort
von ideocom, 5

Die Produktreviews auf YouTube bewegen sich rechtlich in einer Grauzone.

Wenn die Vorstellung ohne Gegenleistung des Herstellers oder einer zwischengeschalteten Agentur passiert und der Reviewer das Produkt auch tatsächlich selbst gekauft hat, ist das ok.

Wenn allerdings Geld für die Vorstellung geflossen ist oder der Youtuber sonstige Vorteile bekommen hat (kostenlose Reise zum Beispiel, das Produkt gratis, etc.), dann muss der Beitrag als Werbung entsprechend gekennzeichnet sein. Allerdings wird das meistens "vergessen".

Wenn jemand positiv über Produkte eines Herstellers spricht, kann das vieles sein: Persönliche Begeisterung, Werbung oder PR. Unternehmen versuchen mittlerweile gezielt auf erfolgreiche Youtuber zuzugehen und diese für eine Zusammenarbeit zu begeistern. Man nennt das dann Influencer-Marketing, Influencer-Relations oder auch Produktbotschafter. Das kennt man bereits von Prominenten, die gegen ordentliche Bezahlung Firmen oder Produkte repräsentieren. Diese Testimonials sollen eine hohe Glaubwürdigkeit haben - das gilt aber nur so lange, wie der Promi oder YouTuber nicht übermäßig solche Verträge abschliesst.

Im Fernsehen ist das auch üblich: da heißt es Product-Placement. Zum Beispiel bei den Bausendungen auf RTL 2, da sind immer mehrere Produktpartner dabei.

Mit der Reichweite einiger YouTuber sind auch die nun interessant für die Marketingleute und einige verdienen mit Produktvorstellungen sehr viel Geld.

Ich hoffe, ich konnte Dir Deine Frage beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten