Frage von FERTIK, 26

Sind Renditen gleich Zinsatz?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von soissesPDF, 11

Nein.
Zinsen sind ein Aufschlag für eine Forderung.
Rendite ensteht durch Wertrealisierung.

Also man kauft ein haus für 100.000€ und verkauft es nach 10 Jahren für 200.000€.
Oder man kauft eine Aktie zum Wert von 100€ und verkauft diese für 120€ wieder.
Am Ende der Rechnung steht Einsatz vs. Gewinn, der Gewinn beschreibt die Rendite.

Da am Ende des Geschehens auch Steuern gezahlt werden müssen, schmälern Steuern den Gewinn = die Rendite.
Ist das Nettovermögen nach einem Geschäft höher als das Vermögen vor dem Geschäft hat man eine Rendite erzielt.

Antwort
von casala, 11

NEIN.

ist zwar zumeist bestandteil, aber rendite kann sich auch auf gewonnene erfolgsaussichten/absatzsteigerung u.ä. beziehen.

Antwort
von Reanne, 13

http://boersenlexikon.faz.net/rendite.htm

Kommentar von casala ,

sry. zu einseitig. rendite erwirtschafte ich zb. auch durch eigenanteile/verminderten zukaufszwang.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten