Frage von luckyjinks, 53

Sind rekonstruierte Dokumente Rechtskräftig?

Eine Firma bietet den Service geschredderte Akten / Dokumente wieder zusammen zu setzen. Ich würde gerne diesen Service in Anspruch nehmen um ein Testament das versehentlich geschgreddert wurde rekonstruieren zu lassen. Nun meine Frage ist hat dieses wieder zusammen gesetzte Dokument Rechtskräftigkeit?

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 41

Pauschal kann man das nicht beantworten. Es kommt darauf an, welche Rechte von diesem Testament abgeleitet werden sollen/müssen. Angreifbar ist es auf jeden Fall. Ich würde mich schwer tun, so etwas anzuerkennen. Du sagst zwar, es wäre versehentlich geschreddert worden, die Gegenseite würde es mit Sicherheit anzweifeln und ein absichtliches Schreddern durch den Erblasser behaupten. Es käme m.E. letztlich auf eine richterliche Feststellung nach Anhörung der Beteiligten und  evtl. sogar eines Gutachters an. 

Denkbar wäre auch, dass das geschredderte Dokument durch gerichtliche Verfügung durch eine Kopie ersetzt würde, also dass die Kopie an Stelle des Originals träte. 

Antwort
von Schlauerfuchs, 39

Das muss ein Richter entscheiden ,wenn Du es glaubhaft machen kannst und es Eigenhändig geschrieben und unterschrieben ist ,sowie der Verfasser des Testaments nicht an der Vernichtung beteiligt war kann es anerkannt werden.

Antwort
von berlina76, 46

Das kommt darauf an, wer es wann geschreddert hat. 

War es der Verstorbene noch selbst? dann ist es ungültig. Er hat mit dem Schreddern sein Testament selbst vernichtet.

Wurde es bei der Vermögensauflösung zufällig gefunden und dabei geschreddert ist es Gültig. 

Antwort
von Chichiri, 40

Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass das Dokument rechtsgültig wäre. Die Gegenseite könnte einfach behaupten, dass es Gründe gegeben hat, die den Erblasser dazu veranlasst haben, das Testament zu vernichten. 

Antwort
von Lilimo, 5

Wenn es ein neueres Testament gibt gilt dieses.

ich denke es gilt nicht wenn es geschmettert ist,den es kœnnte ja der Erblasser aus irgend einem Grund vernichtet haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community