Frage von kathmeie, 33

Sind reife Bananen gesünder?

Welche Bananen sind gesünder? Die die gerade nicht mehr grün sind oder die, die schon fleckig sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kreuzkampus, 11

M.E. "weder/noch". Die erden grün verschifft und mit Gas künstlich gereift. Tipp, wenn Du grüne Bananen gekauft hast: Bananen in eine große Papiertüte legen und locker verschließen. Die Bananen bilden in dem Hohlraum selbst Gase, die sie weiter reifen lassen. Nach 2 Tagen sind sie schön gelb. Braune Bananen sind reine Geschmackssache. Mir schmecken sei dann nicht mehr so gut, weil dann irgendwann ein leichter Gärungszustand beginnt.

Antwort
von Darkabyss, 13

Wenn man es auf den Zuckergehalt bezieht, dann frisch gereifte. Der Zuckergehalt nimmt mit zunehmender Reife zu.

Antwort
von LiselotteHerz, 18

Eine reife Banane erkennt man daran, dass sie leicht gebogen ist und nicht mehr grün ist. Unreifes Obst kann zu starken Bauchschmerzen führen und eine überreife Banane schmeckt einfach nicht (zumindest mir nicht). lg Lilo

Fleckige Bananen kaufe ich nicht, die sind meistens schon schlecht - falsch oder zu lange gelagert


Kommentar von 31415926535 ,

Ich würde eher sagen, dass die fast noch grünen Bananen 'falsch gelagert' wurden. Nämlich mit Chemie behandelt und künstlich an der Reifung gehindert, damit sie beim Transport nicht weiter reifen und im Supermarkt hübsch aussehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten