Frage von iich7, 132

Sind Rechtslenker Autos in der Schweiz verboten?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 76

Verboten in Bezug auf was? Dass man sie in der Schweiz anmelden darf? Dass man sie einführen darf? Dass man mit ausländischen Kennzeichen die Schweiz bereisen darf?

Kommentar von iich7 ,

Das man sie in der Schweiz anmelden darf logischerweise wenn man ein bisschen überlegen würde

Kommentar von ronnyarmin ,

Auch durch Überlegen kann man logischerweise nicht wissen, was du meinst, wenn du dich so unklar ausdrückst.

Antwort
von nurromanus, 82

Nein, die sind natürlich nicht verboten. Es müsste aber schon ein ganz exklusives, seltenes Modell sein (z.B. alter englischer Roadster) damit das Sinn macht. Es ist beispielsweise beim Überholen schon sehr hinderlich, einen Rechtslenker zu fahren. Da hier im Forum aber überwiegend sehr junge Leute unterwegs sind, denke ich, dass Du von einer japanischen Schleuder sprichst.

Antwort
von FurryW0LF3, 103

Verboten nicht direkt. Aber unpraktisch. 

Antwort
von xo0ox, 73

Nein, wieso sollten sie?

Sind halt nicht vorteilhaft bei Parkhäusern, Drive-In, etc.

Antwort
von siggibayr, 77

Warum sollen diese Kfz verboten sein? Sofern das Kfz zum Verkehr zugelassen ist (eine Betriebserlaubnis hat), steht dem nichts im Wege.

Kommentar von xo0ox ,

In der Schweiz gibt's es keine ''Betriebserlaubnis'' in dem Sinne wie ihr sie in DE kennt.

Kommentar von siggibayr ,

Aber so eine Art, analog wie ein Prüfungsbericht (Form. 13.20 A). Wenn dieser vorgelegt wird, dann kann die Behörde den Fahrausweis und die Kontrollschilder für das Kfz erteilen.

Kommentar von siggibayr ,

muss richtig heißen: Fahrzeugausweis nicht Fahrausweis

Antwort
von Chefelektriker, 85

Nein, die sind nicht verboten, aber man muß mehr im Verkehr aufpassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten