Frage von MayersClan2, 107

Sind Psychopathen nur eine Erfindung?

Ich denke, solche Menschen gibt es nicht.

Antwort
von rotesand, 56

Hallo! 

Naja.. was soll man sagen --------> Psychopathen gibt es vllt. schon und das auch schon immer, aber das Wort an sich verkam eben zwischenzeitlich zum "Modewort" und wird dermaßen inflationär benutzt, dass es oft auch für Menschen angewandt wird auf die es eigentlich nicht zutrifft. Dahingehend wäre es dann tatsächlich eine Erfindung. Das kommt aber auf die Lesart an.

Antwort
von Entschleunigung, 18


Natürlich gibt es Psychopathen!

Hierbei handelt es sich nach ICD-10 (Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme)
um eine antisoziale (dissoziale) Persönlichkeitsstörung. Menschen mit
antisozialer Persönlichkeitsstörung missachten und verletzen die Rechte
anderer. Fehlende Reue und ein Mangel an Empathie sind ebenfalls
Kennzeichen dieser Störung, die im übrigen nicht behandelbar oder gar heilbar ist, sofern es sich nicht um "psychologisch Antisoziale" handelt, sondern um biologisch-genetisch Antisoziale, mit starker Impulsivität, Angstfreiheit und Frontalhirn-Unteraktivität.





Kommentar von Seanna ,

Was ist denn ein psychologisch Antisozialer?!

Kommentar von Entschleunigung ,

Die psychologisch Antisozialen haben eher massive biographische Traumatisierungen, starke Defizite im sozialen Lernen und erhöhte Angst. Angst ist übrigens ein Kriterium, das "echte" Antisoziale nicht erfüllen. Sie sind chronisch unterstimuliert.

Mit Psychotherapie kann man psychologisch Antisoziale erreichen. Bei echten Antisozialen steht der Schutz der Bevölkerung durch Verwahrung im Vordergrund. Therapie - insbesondere soziales Kompetenztraining - würde ihre antisoziale Strategie eher noch befeuern.

Antwort
von nnblm1, 32

Gibt es.

allerdings ist das nicht klar abgrenzbar, man kann mehr oder weniger solcher Eigenschaften haben und das in unterschiedlichen Ausprägungen.

Antwort
von Expectation, 53

Psychopathen sind jene Menschen, die ihre Handlungsweise nicht unter Kontrolle haben und diese dann unkontrolliert an andere Menschen weiter geben, die durch Traumas entstanden sind. Schockerlebnisse!

Diese können natürlich vielfältig sein!

Antwort
von Tamtamy, 19

Deine Frage ist so unpräzise und ohne Vorüberlegungen hier präsentiert, dass eine Beantwortung nicht lohnt, ehrlich gesagt.

Antwort
von StevenHornmann, 69

Natürlich gibt es solche Menschen. Die haben eine geistige Störung und kommen i.d.R. in eine Psychiatrie.

Es gibt doch sogar einige Filme, die auf wahren Begebenheiten beruhen.

Antwort
von PatrickLassan, 57

Andere, die mehr davon verstehen, denken das nicht

Kommentar von MayersClan2 ,

Ich würde das in die Kategorie: "menschliche Schwächen" einordnen, die jeder von uns hat :-)  

Kommentar von PatrickLassan ,

Deine Frage und deinen Kommentar ordne ich in die Kategorie 'dummes Zeug' ein.

Kommentar von MayersClan2 ,

Bin fassungslos, wie kannst du nur..... :D 

Kommentar von PatrickLassan ,

Ganz einfach. Ich habe mir auch deine anderen Fragen angesehen, und die passen eigentlich alle in diese Kategorie.

Kommentar von MayersClan2 ,

Ok, und jetzt ? 

Antwort
von Maisbaer78, 57

Psychopatie und Soziopathie lässt sich anhand fehlender Reaktionen im Gehirn messen.

Also ja, es gibt Sie und zwar mehr als man denkt.

Antwort
von Wonnepoppen, 49

Ich hoffe, du lernst nie einen kennen!

Kommentar von MayersClan2 ,

Hab mal gelesen, dass jeder Mensch mindestens einmal im Leben das "Vergnügen" hat. 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Schon möglich, nur Vergnügen ist es wirklich keins!

Antwort
von valvaris, 46

Dann glaubst du auch nicht an Skupellose Wirtschaftsbosse oder soziopathische Selbstmordattentäter.

Kommentar von MayersClan2 ,

Das ist doch nur Zeitungsfutter für den Ottonormalverbraucher. 

Kommentar von valvaris ,

Genau. Alles nur Erfindungen. Geh mal deine Bild kaufen.

Kommentar von Jamaicaaa ,

Das ist paradoxer shit MayersClan2
Es grenzt an einem nahezu pathologisch veranlagten Komplex Wörter wie "Ottonormalverbraucher" in Konversationen zu verwenden um den dir gegenüber stehenden Menschen herabzustufen.
Das amüsante daran ist, dass die Aussage hinter deinem wohl kaum durchdachten Satz daraus schließen lässt, dass du selbst keine besonders vorbildliche Bildung genossen haben kannst - oder einfach nur geistigen Abfall mit der Gewissheit im Recht zu sein, verbreitest.

JUNGE ES KNALLT GLEICH PAAR FREMDWÖRTER DU OTTONORMALVERBRAUCHER!

Antwort
von Harukaze, 54

Ich denko schon, dass es welche gibt :)

Antwort
von Geisterstunde, 10

Nein, die gibt es wirklich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten