Frage von Kai42, 38

Sind Plattenspieler der Firma MusicHall zu empfehlen?

Hallo zusamm, es geht konkret um folgenden Plattenspieler: https://www.amazon.de/Music-Hall-Tonabnehmer-Tracker-Staubschutzhaube/dp/B0044SF...

Kennt und nutzt den jemand oder hat eine/einer eine andere, bessere Empfehlung?

Vielen Dank.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ronnyarmin, 17

Laut der technischen Angaben in deren Bedienungsanleitung (die Seite von amazon gibt leider nichts her) scheint es sich um ein hochwertiges Gerät zu handeln:

http://musichallaudio.com/pdfs/music-hall-mmf-2.2-turntable-manual.pdf

Das empfohlene Auflagegwicht von 10 - 30mN deutet zumindest auf einen brauchbaren Tonabnehmer hin.

Trotzdem würde ich einen Plattenspieler aus deren 'Endzeit' (Anfang der 1980er Jahre) vorziehen. Damalige Spitzengeräte, die überholt wurden, bekommt man auch für ca. 400€. Und da weiss man, dass das Beste an Technik verbaut wurde, was möglich war.

Besser können heutige Geräte auch nicht sein.

Kommentar von Kai42 ,

Also dann mal recherchieren, welche Bezeichnungen die früher hatten und dann mal stöbern. Vielen Dank.

Antwort
von PeterWind, 12

Ich kann dir zu dem Dreher nichts sagen. Ich selber bin kein Freund von Plattenspieler mit MDF-Plattenbau in der unteren Klasse, wie ProJect und Co.

Zu deinem Mic Hall - bei ProJect nach Vorgaben gefertigt - füge ich dir zwei Links bei, da kannst du mehr erfahren. Der Dreher hat keinen Tonarmlift Du musst die Nadel also per Hand in die Rille setzen...

http://www.hifitest.de/test/plattenspieler/music_hall-mmf_22_87

und

http://www.phonar.de/bilder/test_mmf2.2_hifi_statement.pdf

Kommentar von udowilly ,

wie kommste denn auf die idee, es wär kein lift vorhanden. wenn ich den abbildungen vertrauen darf, gibts den durchaus. evtl. haste  einen satz in der beschreibung falsch verstanden.. kann ja mal passieren:

(Den Nachteil der klanglich ambitionierten Bauweise: Man muss selber Hand anlegen, ein Umstand, den man spätestens beim Absenken der Nadel in die Rille gerne vergisst.)

LG udo

Kommentar von Kai42 ,

Wovon bist du denn eher ein Freund? Hast du alternative Vorschläge?

Vielen Dank. :)

Antwort
von PeterWind, 6

Es macht doch immer wieder Freude wenn man solche Kommentare auf einen Beitrag bekommt.

Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, das Foto zu vergrößern, dann wäre mir bestimmt der Lifthebel am Lager aufgefallen.

Ich danke dir, dass du aber zu den LINKS nichts geschrieben hast, obwohl du dort Infos findest, die dir u.U. deine Fragen beantworten


Kommentar von Kai42 ,

Sorry. Die Links: Ja, HiFi test nennt zwar andere Hersteller, die sie auch getestet haben. Über die bin ich ja zum MusicHall gekommen. :) Mir ging es tatsächlich aber um deine persönliche Meinung. Den Tests und Laborwerte sind das eine, die Realität dann doch das andere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten