Frage von tanja241291, 61

Sind Pickelchen und Rötungen nach 2 Tagen Intimrasur normal?

Also weil das erst etwas später kam..

Antwort
von hardty, 36

hallo Tanja,

das mit den Pickelchen ist normal, bitte nutze nach der Rasur ein Rasierwasser, das verschließt die Poren, desinfiziert und beruhigt die Haut.

Creams auftragen ist wohl kein Fehler, aber Creams verschließen nicht sondern öffnen die Poren und es kann zu vermehrter Schweißbildung kommen. Und damit auch zur Geruchsbelästigung und Pickelbildung, das wollen wir vermeiden.

Alles Gute  hardty

Antwort
von Mietzie, 36

Ja. Immer auf gutgesäuberte Klingen achten und anschließend mit einer Zinkhaltigen Creme eincremen (Babypopo-Creme)

Antwort
von Widde1985, 14

Hallo tanja241291,

dass Pickelchen erst etwas später nach der Rasur auftreten, ist normal und kann gerade zum Beginn einer regelmäßigen Rasur geschehen. Auf keinen Fall solltest du auf den Pickeln herum drücken oder irgendwelche scharfen Lutionen drauf tun, das macht alles nur noch schlimmer! Ein gutes Mittel dagegen ist die Verwendung von Zinksalbe! 

Um solche Probleme in Zukunft zu vermeiden, solltest du deinen Intimbereich nach jeder Rasur mit kaltem Wasser abbrausen. Es schmerzt zwar etwas, verschließt jedoch die offenen Poren und vermindert so die Pickelbildung. Zum Abschluss musst du dich immer noch mit einer sanften, feuchtigkeitsspendender Lution (z. B. Babycreme) eincremen. Dies ist wichtig, da die Haut dringend Feuchtigkeit benötigt, weil sie durch das Wasser und die Rasur recht angegriffen wurde!

Lg. Widde1985

Antwort
von Tommkill1981, 39

Ja kann durch aus passieren...

Antwort
von VaLeRiA5, 34

ja ist normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community