Frage von danisonios96, 35

Sind PCI Express und VGA 1 und 2 Anschlüsse bei einem Netzteil das gleiche. Habe nähmlich am Netzteil 2 VGA Stecker 6+2 Pin aber keine PCI 6+2 pin?

Antwort
von Thorsten667, 31

Ja - ist das gleiche.

Wenn die Grafikkarte nur einen Anschluß hat dann muss ein Zweig natürlich den Strom liefern können den die Karte benötigt.

Kommentar von danisonios96 ,

Habe nähmlich das Problem, dass ich mir den PC zusammengebaut habe ( Ohne betriebssystem, das habe ich auf Stick von amazon ). Nun verbindet sich der PC aber nicht mit meinem Bildschirm werder über Mainboard- noch Graka Anschluss...

Kommentar von Thorsten667 ,

Also wenn der PC richtig zusammengebaut ist dann sollte es, egal wie das Bios eingestellt ist, zu einer Grafikausgabe kommen.

Da dies scheinbar in deinem Fall nicht so ist würde ich empfehlen die dedizierte VGA Karte erstmal auszubauen und den Monitor an die onboard-VGA anschliessen.

Dann sollte der PC starten und du kannst dann mal direkt ins Bios gehen und da die entsprechenden Einträge überprüfen.

Und der Stick mit dem Betriebssystem muss natürlich bootfähig sein.

Kommentar von danisonios96 ,

Was ist denn eine dedizierte VGA Karte?
Hab nen normalen Stick aber den am Lappi angeblich Bootfähig gemacht.
Bin echt am verzweifeln...

Kommentar von Thorsten667 ,

Ich mein die extra Grafikkarte - die erstmal weglassen und den Monitor an die onboard-VGA hängen.

Dann wäre eine Fehlerquelle schonmal weniger.

Ansonsten außer der Mainboardversorgung mal alles abklemmen bis auf die System HDD/SSD.

Es könnte auch helfen beim Mainboard in die Anleitung zu schauen was die unterschiedlichen Pieptöne bedeuten - wenn das Board keinen fest verbauten Speaker hat muss dann am I/O natürlich erstmal einer gesteckt werden.

Kommentar von danisonios96 ,

Ok dann versuche ich das morgen mal mit der Graka weglassen. Und noch ne ganz dumme Frage. Wenn ich dann irgenwann im BIOS bin wie kann ich dann mit der Tastatur da rum klicken? Also wie installiere ich die Treiber für die Tastatur?

Kommentar von Thorsten667 ,

Wenn das ein relativ modernes Motherboard ist dann laufen USB Maus und Keyboard automatisch.

Wenn es noch ein Motherboard mir PS2 Anschlüssen ist dann sollte man zur Konfiguration ein PS2 Keyboard anschliessen.

Kommentar von danisonios96 ,

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/ASRock-H170A-X1-3-1-Intel-H170-So-11...

Das hab ich. Kann das USB automatisch verarbeiten? Weil die Tastatur wurde eben nicht angenommen. Hab es daran gesehen, dass die LED auf der tastatur nicht geleuchtet haben.

Das hier ist mein ganzer PC. Vielleicht siehst du da ja was dran
https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Kommentar von Thorsten667 ,

Hui - also das Board hat hinten ja nur blaue USB3 - das könnte theoretisch schon ein Problem sein wenn das Bios dann nicht auf Legacy USB Support steht.

Wenn du noch ein PS2 Keyboard hast dann schliess das mal ganz oben an die violette Buchse an.

Und wenn du am Gehäuse USB2 hast und das korrekt auf dem Board verkabelt ist probier deinen Stick mal an den Buchsen - USB Tasta evtl. auch.

Kommentar von danisonios96 ,

AM gehäuse habe ich 2 von denen:

https://www.scan.co.uk/images/products/1415434-a.jpg

Kommentar von Thorsten667 ,

Auch USB3 ;-)

naja - erstes Ziel ist jetzt erstmal ins UEFI Bios zu kommen.

Es sollte stecken:

- der Prozessor sauber verbaut mit Kühler und Lüfter am MB CPU Fan

- der RAM sauber eingerastet

- der 24er mainboard-Power

- der 8er Power oben über dem langen orangenen Kühlkörper

- System HDD/SSD per SATA und Strom

- der Monitor hinten am DVI

- und die Kabel vom Power Button, LED, Reset des Gehäuses an den entsprechenden MB Anschlüssen

Kommentar von danisonios96 ,

Danke hat geklappt, der RAM war nicht richtig drin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten