Frage von Tiina234, 68

Ist eine Panikattacke eine Psychose?

Hallo, jemand aus meiner Klasse hat behauptet, dass Panikattacken Psychosen sind, was ich jedoch nicht glaube, da man nicht ganz fern von der Realität ist. Panikattacken hängen doch mit einer Angststörung zusammen, die ja auch nicht zu den Psychosen gehört. Aber was stimmt nun?

Antwort
von voayager, 55

Eine Panikattacke kann so mächtig sein, dass das Denken völlig aus dem Geleis kommt. Im Zustand der Panik denkt der Betroffene psychotisch, ohne psychotisch zu sein, d.h. sein psychotisches Denken verschwindet sehr rasch, wenn die panikerzeugende Situation wegfällt.

Antwort
von ghasib, 68

Das hat nichts miteinander zu tun. Panickattacke ist keine Psychose

Antwort
von Sophilinchen, 47

Nö isses nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community