Sind OverEar Kopfhörer besser für das Gehör?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist egal, es kommt darauf an, welche Lautstärke darauf gespielt wird. Die Lautstärke schädigt das Gehör, nicht die Kofhörer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist egal. Es kommt immer darauf an wie laut man hört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiel kommt es immer darauf an wie laut man hört, bzw wie gut die Musik abgemischt ist.

Wenn ich die Kidz immer sehe mit ihren YouTube-Rips ist mir klar woher die Hörschäden kommen - niedrige Audioqualität und hohe Lautstärke.

Gut abgemischte Musik ist weniger schädlich fürs Gehör.

Was bei mir gegen In-Ear spricht ist die Tatsache, dass sie beim Joggen immer herausfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
09.08.2016, 11:36

Das trifft aber vor allem auf billige InEars zu. Die von Bose halten zb auch beim Sport perfekt.

0

Nö, aber die Qualität ist meist deutlich besser, weil einfach mehr Klangvolumen möglich ist. Alleine schon die Bässe sind logischerweise satter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?