Frage von Marieeleyla, 574

Sind ombre haare noch modern?

Antwort
von Schnobbel, 483

Naja, vor 1-2 Jahren war es ziemlich modern aber die meisten sind dann wieder umgestiegen da es halt echt jeder zweite hatte, besonders das Braun-Blond. 

Ich finde Ombré viel schöner wenn es z. B. von Lila auf Pink geht oder Dunkelblau auf Hellblau. 

Muss aber natürlich jeder selbst wissen :)

Antwort
von linaastin, 477

Moderner ist balayarge, sieht fast genauso aus wie ombre hat aber weichere Übergänge und ist eigentlich sogar noch schöner:)

Kommentar von Marieeleyla ,

ojaaa das meinte ich, danke:)

Kommentar von linaastin ,

Gerne:)

Kommentar von linaastin ,

Ich hab auch balayarge in meinen Haaren und liebe es😍

Antwort
von sorgubellam, 403

Die technik ist nicht mehr modern ombre ist ja dieses sehr abgehackte von dunkel auf Hell.  
Was modern ist: weiche Übergänge keine kanten.

Kommentar von Marieeleyla ,

das meinte ich haha

Antwort
von eyrehead2015, 349

Es muss dir doch gefallen

Antwort
von Craftleaf, 353
Ja.

Aber was modern ist , ist nicht immer schön. Man sollte sich das machen lassen, was man auch schön findet. Zu dem auch noch kommen meist auch wieder altmodische Sachen in den Trend. ^^

Kommentar von Marieeleyla ,

ja eben weil mir ombre gefällt habe ich diese frage gestellt haha, nicht weils modern ist..

Antwort
von Dovahmon, 352

Ja schon hat ja noch so ziemlich jede zweite ... Für mich ist das aber nichts , wenn du aber wie alle aussehen möchtest bitte warum nicht ^^

Kommentar von Marieeleyla ,

naja du hast ja igw recht haha...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten