Sind Oldenburger auch für Springturniere geeignet?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist von Pferd zu Pferd unterschiedlich. Jedes Pferd hat seine eigene Begabung. Das eine Pferd ist eher Dressurtechnisch veranlagt,und das andere Springtechnisch:-)
Das ist ja so wie beim Menschen. Aber ein gesundes Pferd sollte schon einen kleinen Hüpfer machen können.

Du wirst dir ja sicherlich schon ein Pferd angeguckt haben,sonst würdest du ja wahrscheinlich nicht so spezifisch nach Oldenburgern fragen,weshalb ich dir raten würde,einfach beim Probereiten zu fragen.

Wie Ponyfliege schon erwähnt hatte,gibt es auch das Oldenburger Springpferd,welches auf's springen gezüchtet ist. Diese sind in der Dressur meistens ein bisschen spezieller(also zumindest die,die ich kenne). Das dürfte aber mit einem guten Trainer kein Problem darstellen:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mixmu97
17.02.2016, 20:49

Ja hab mir schon eins angesehen, und vielen Dank für deine tolle Antwort:))

0
Kommentar von Spiky2008
17.02.2016, 20:50

Klar,gerne:-) und ganz viel Spaß mit dem Pferd:-)

0
Kommentar von mixmu97
18.02.2016, 18:27

Danke:)))

0
Kommentar von Spiky2008
18.02.2016, 18:30

Danke für den Stern:)

0

und wie: aus meiner Oldenburger Stute sind 11 hochbegabte Springpferde hervorgegangen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt sogar eine rasse, die sogar so heisst.

oldenburger springpferd.

ich find die "normalen" weniger blutbetonten oldenburger besser. die sind meist charakterlich unkomplizierter und vom sitzen her für die dressur und das gymnastizieren angenehmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du bisher Freizeit reitest, und noch kaum Erfahrung mit  Springen und Turnieren hast, musst Du ja sowieso erst mal klein anfangen. Und die Sprünge in den unteren Klassen schafft eigentlich jedes gesunde Pferd. Da könntest Du fast zu Fuß drüber. ;-)

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vom jeweiligen Pferd ab. Allgemein kann man das nicht unbedingt an einer Rasse festmachen. Aber theoretisch sollte jedes gesunde Pferd ein e oder a springen laufen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mixmu97
17.02.2016, 18:26

Vielen Dank:)

0

Es stimmt, dass das vor allem individuell vom Pferd abhängt. Aber Oldenburger sind schon extra fürs Springen gezüchtet und daher im Schnitt deutlich besser geeignet als beispielsweise Friesen oder Quarter Horses oder Araber. Ein Holsteiner wäre natürlich beste Wahl :P!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mixmu97
17.02.2016, 20:48

Hab natürlich schon über Holsteiner nachgedacht:D nur muss ich mich zwischen beiden entscheiden:0 beide Rasseportrais (wird das so geschrieben?:D) passen in meinen Alltag, von daher:P

0