Frage von Eisenkoenig, 51

Sind öffentliche WLANs sicher?

Hey liebe Computertechniker,
Ein öffentliches Netzwerk empfängt Daten und leitet die weiter, z.B. in einem Café, Meile, Fremde Server.
Es empfängt Daten, wenn ich jetzt meinen Router kostenlos zur Verfügung stellen würde, könnte ich den Clients doch mit einer bestimmten Software die Daten kopieren und sehen, was die so machen.
Z.B. macht man dann Hotspot auf seinem Handy für alle und kann, wenn man das so konfiguriert hat, die Daten mitlesen oder?
Sind öffentliche Netzwerke dann noch sicher?
Sind meine Daten sicher? :(

Antwort
von XGamer11208, 19

Öffentliche Netzwerke sind ein Paradies für Hacker.

Da die Daten der Nutzer meist unverschlüsselt versendet werden, kann man alles frei mitlesen oder sogar als Router oder "Poison Router" eigene Pakete einschleusen, um den ganzen Computer zu übernehmen und in die Kontrolle zu gelangen.

Dadurch sind dann auch per HTTPS Verschlüsselte Seiten oder abgesicherte Daten nicht mehr sicher.

Kommentar von Eisenkoenig ,

Danke

Antwort
von hansmann1, 36

Öffentliche Netzwerke sind nicht besonders sicher. Es gibt sogar Apps mit denen man Nachrichten anderer dann lesen kann. Muss zwar ein gerootetes Gerät sein, aber das ist mittlerweile ja auch keine Hürde mehr

Antwort
von LeonardM, 25

Sofern ein Angreifer dem netzwerk beitritt kann er als client den gesamten Verkehr mitlesen und braucht dafür keine bestimmte Position im Netzwerk..

Antwort
von Neuter, 28

es ist schon ewigkeiten bekannt, das öffentliche netzwerke nicht so sicher sind. deshalb darüber lieber keine onlinebanking machen ;)

Antwort
von GutefrageNetFun, 24

Nein. Man kann vieles darüber mit spezieller Software abfangen. (Stichwort Man In The Middle)

Kommentar von Eisenkoenig ,

Sehr informativ danke

Antwort
von spriday, 11

Nein, nur wenn du z.B. ein VPN benutzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community