Frage von SonicExe, 41

Sind Nahrungsergänzungsmitteln schlecht für bspw. das Wachstum?

Guten Abend, mit Nahrungsergänzungsmitteln sind nicht Magnesium Tabletten oder ähnliches gemeint, eher die Tabletten die damit werben, dass sie gut für den Alltag sind und andere Vitamine ersetzen. Kann man diese unbedenklich einnehmen, oder sind diese nicht so gut für den Körper?

Antwort
von theantagonist18, 15

Hast du denn ein Beispiel für das, was du meinst? Also meinst du jetzt z.B. speziell Vitamin-Präparate?

Antwort
von egglo2, 17

Das Zeug ist generell Unfug.

Ein Mensch, der sich einigermaßen abwechslungsreich Ernährt, wir in Deutschland keine Mangelerscheinung zeigen, wenn er einen normalen Stoffwechsel hat und keine schwerwiegnde Erkrangung, die darauf Einfluss nimmt.

Ein Zuviel, von bestimmten Substanzen, kann erhebliche negative Auswirkungen auf deine Gesundheit haben. Denke nur an bestimmte Vitamine.

Um einen Stoff gezielt zu substituieren, muss man wissen, bei welchem ein Mangel vorliegt und wie ausgeprägt der ist, um die passende Dosierung zu finden.

Mit diesen üblen Nahrungsergänzungsmittel und Vitaminpräparaten wird im Gießkannenprinzip einfach mal etwas in deine Körper geschüttet.

Das ist absoluter Unfug und dazu auch mit nicht so kleinem Risiko.


Kommentar von Thaliasp ,

@egglo2, ich wäre ein bisschen vorsichtig mit deinen Äusserungen. Das Zeug ist generell ein Unfug schreibst du. Das ist Unfug was du schreibst, gewisse Vitamine verordnen sogar Schulmediziner. Zum Beispiel Vitamin B12 und Folsäure ist sogar mir schon gegeben worden damit ich nach einer massiven Erkrankung wieder fit geworden bin. Schwangeren ist die genannte Kombination auch schon gegeben worden damit die Gefahr vermindert wird dass das Neugeborene mit einem offenen Rücken zur Welt kommt(Spina bifida). Alten Leuten ist diese Kombination auch schon gegeben worden. Ich könnte noch mehr positive Beispiele aufschreiben, aber ich lasse es da ich keine unqualifizierten Kommentare brauche. Natürlich soll man nicht einfach wahllos irgendwelche Vitamine schlucken da es auch Vitamine gibt bei denen ein Zuviel nicht gut ist.

Kommentar von egglo2 ,

@Thaliasp

Wenn du richtig gelesen hättest, dann wäre dir aufgefallen, dass ich gleich im ersten Absatz extra darauf hingeweisen habe, dass ich nicht von Menschen spreche, die eine medizinische Indikation aufweisen!!!

Für einen gesunden Menschen, der meint sich mit Vitaminpräparaten etwas gutes zu tun und sich irgendwas in der Apotheke kauft, ist es Unfug!!! Und darum geht es.

Der größte Umsatz mit diesen Präparaten wird nämlich durch Menschen gemacht, die sich in der Apotheke einfach mal die Vitamine kaufen und meinen, damit ihre Gesundheit zu fördern.

Also, erst richtig lesen, dann kritisch kommentieren!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten