Frage von caroni2727, 119

Sind nach einem Schlaganfall auch innere Organe gelähmt?

Ich meine, wenn nach einem Schlaganfall eine Hälfte gelähmtist, ist dann auch auf der Seite der Darm oder andere Organe in Mitleidenschaft gezogen? Mein Onkel hatte vor ca. 3 Monaten einen Schlaganfall. Jetzt hat er immer noch viele Probleme. Kommt das daher?

Antwort
von Schokolinda, 79

nein, die meisten organe werden nicht gelähmt, da sie von einem autonomen nervensystem gesteuert werden; der schlaganfall betrifft "nur" das zentrale nervensystem. es gibt aber noch das periphere nervensystem.

es kann aber sein, dass man die kontrolle über die ausscheidungen verliert, da diese von der willkürlichen steuerung der schließmuskeln abhängig ist.

dass dein onkel noch viele probleme hat, liegt daran, dass ein schlaganfall eine schwere erkrankung ist. auch ein beinbruch könnte kompliziert sein und deswegen lange dauern. im neurologischen bereich sind die heilungszeiten nochmal länger.

Kommentar von aribaole ,

Die Seite des Schlaganfalls spielt auch eine Rolle.

Kommentar von Schokolinda ,

für was, in diesem fall?

Antwort
von miepspieps, 57

Der Darm wird auf jeden Fall nicht gelähmt, dessen Nervenzellen können nämlich unabhängig vom Gehirn weiterarbeiten und ihre Signale an die Muskeln senden. Wie das bei anderen Organen aussieht weiß ich nicht.

Antwort
von Thaliasp, 62

Wenn er vor dem Schlaganfall keine anderen gesundheitlichen Probleme hatte dann schon.

Antwort
von angy2001, 66

Bei einem Schlaganfall tritt eine Muskellähmung auf. Wir haben ungefähr 200 verschiedene Muskeln. Es kann daher auch die Muskulatur der inneren Organe wie z.B. des Darmes betroffen sein. Es tut mir leid für deinen Onkel. gute Besserung für ihn.

Kommentar von Nunuhueper ,

Es gibt da noch Unterschiede in der Muskulatur, so einfach kann man das nicht behaupten.

Antwort
von hemini, 28

Ja. Ich habe seit meinem Schlaganfall Probleme mit der blase.

Antwort
von doesanybodyknow, 71

Bei einem Schlaganfall wird das Gehirn geschädigt. Da von hieraus sämtliche Prozesse und Funktionen innerhalb des Körpers gesteuert werden, kann es zu Beeinträchtigungen bestimmter Abläufe kommen wenn der verantwortliche Teil des Gehirns, Schaden genommen hat. 

Oft erlernt dann ein unbeschadeter Teil des Gehirns, diese Aufgabe zu übernehmen, aber das dauert halt. 

Bin kein Experte, kann mir aber vorstellen das ein Schlaganfall auch Auswirkungen auf Organfunktionen haben kann. 

Die 'Lähmungen' sind ja nur die von außen sichtbaren Auswirkungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community