Frage von Mimiaura, 58

Sind Mutationen heilbar?

Hallo, Ich habe mich gefragt ob Mutationen heilbar sind oder nicht! Im World wide web findet sich leider nur allgemeines Blabla. Wäre glücklich wenn mir jemand antwortet. Schonmal danke im Voraus👍🏻

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 28

Theoretisch wäre es mölgich, praktisch ist man aber noch nicht so weit, bisher gibt es da keine erprobten Behandlungen, dazu kommen auch noch ethische Aspekte (besonders bei der pränatalen Behandlung).

Wenn du mal unter dem Begriff "Gentherapie" schaust, solltest du auch im www fündig werden. Hier als erste Anlaufstelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Gentherapie

Antwort
von GhostBird, 30

Eine Mutation ist eine Veränderung des Erbmaterials, keine Krankheit.
Noch lässt sich da nicht viel bis absolut gar nichts ändern.
Mutationen sind allerdings nicht immer schlecht oder von Nachteil, es sind z.B. alle Menschen mit blauen Augen im Prinzip Mutanten.

Antwort
von Kurpfalz67, 32

Eine Mutation ist eine Veränderung im Erbgut.

Das kannst du nicht "heilen".

Ohne Mutationen keine Evolution. Sie sind biologisch gesehen sehr wichtig, auch wenn sie für das einzelne Individuum eine negative Auswirkung haben können.

Kommentar von Agronom ,

Beim Menschen spielt die Evolution aber durch sämtliche Entwicklungen in der Medizin schon keine große Rolle mehr.

Kommentar von Kurpfalz67 ,

Auch die Menschheit wird sich nicht dauerhaft diesem Prozess entziehen können! 

Selbst durch unsere Zivilisation und die Entwicklung der medizinischen Versorgung wird der Prozess der Evolution nicht aufzuhalten sein.

Aber selbst wenn dein Ansatz richtig wäre und wir würden einen Zustand der Stabilität erreichen, würde sich alles um uns herum verändern.

Veränderungsprozesse sind stetig fortlaufend. Dies betrifft ja nicht nur biologische Systeme, sondern auch die Umwelt, den gesamten Planeten und das komplette Universum.

Es stellt sich somit auch die Frage, ob es überhaupt wünschenswert wäre, wenn wir uns völlig abkoppeln könnten. Sehr fraglich, ob das dauerhaft ein Vorteil sein kann.

Kommentar von Agronom ,

Einen Ansatz von einer genetischen Stabilität vertrete ich hier nicht, wollte nur anmerken, dass durch Fortschritte in der Medizin die Selektion in vielen Bereichen nicht mehr stattfinden kann, das gilt aber nicht allgemein, da war es leider etwas zu fix formuliert.

Antwort
von AcademyAward, 28

Eine Mutation ist eine Veränderung des Genmaterials 

Nein, bis jetzt kann man sowas nicht "heilen"

Antwort
von martinzuhause, 31

eine mutation ist keine krankheit.  eine mutation muss nicht schlecht sein

Antwort
von M4r4h, 20

es gibt nichts zu heilen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community