Frage von Aboutme9, 52

Sind Mondsteine aus meiner Kindheit wirklich aus dem Mond?

Antwort
von critter, 8

Du hast ganz sicher keinen Stein von unserem guten alten Mond. Außerdem würde man da eher von Gestein sprechen.

Du meinst den Schmuckstein Mondstein, der an das Schimmern des Mondes in der Nacht erinnert. Er gehört zur Gruppe der Feldspate, und dieses Schimmern nennt man Adularisieren, da der Mondstein auch Adular genannt wird. Die Farben des Mondsteins sind weiß, weiß mit blauem Schimmer, orange-beige-braun und hellgrau bis dunkelgrau. Aber alle haben diesen Schimmer, der bei Bewegung über den Stein läuft.

Antwort
von mineralixx, 15

"Mondstein" ist eine Varietät des Feldspats. Das Mineral ist transdparent und zeigt durch die interne Zwillingsbildung im Kristallgitter einen "mondscheinartigen Schimmer".


Antwort
von Norina1603, 8

Hallo Aboutme9,

wie @mineralixx schon ganz richtig schreibt, handelt es sich um eine Feldspatvariation:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...(Mineral)&usg=AFQjCNFJOX1pPPKgb_cESHgaQfuU3NtccQ

Daher kommt er nicht vom Mond!

MfG

norina

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten