Frage von PsychKG, 36

Sind Mentholzigaretten typische Frauen Zigaretten?

Mein Freund behauptet, dass die nur Frauen rauchen.

Antwort
von wernher88, 18

Es gab Zeiten, wo Mentholzigaretten sehr im Trend waren und da haben alle diese geraucht. Man hat aber festgestellt, dass durch das Menthol sich die Atemwegen öffnen und somit der schädliche Stoff noch tiefer in die Lungen gezogen wird und sich dort verteilt. Heute ist es nur noch eine Designerzigarette, welche oft Kopfschmerzen erzeugt.

Ich kenne auch Männer, die sie ab und zu rauchen

Antwort
von wilees, 18

Der wohl bekannteste Metholzigarettenraucher Deutschlands war übrigens Altkanzler Helmut Schmidt.

Antwort
von Corleone133, 21

Nach der Logik ist Angela Merkel dann aber nicht der erste weibliche Kanzler der BRD, sondern Helmut Schmidt, der alte Kettenraucher mit der Lizenz zum Inside-Smoking.

Ne völliger Quatsch, Mentholzigaretten rauchen zwar wenige, aber nicht nur ausschließlich Frauen.

Antwort
von Zeitmeister57, 16

Der Altbundeskanzler Helmut Schmidt hat die ca. 50 Jahre lang geraucht....

Kommentar von Corleone133 ,

Dankeschön, zwei Deppen und derselbe Gedanke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten