Sind menschenfressende Seeungeheuer nicht unlogisch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Manche Menschen betiteln auch Riesenkaimare als Seeungeheuer und die sind nichtmal groß genug um Menschen zu fressen. Laut deiner Definition würden meeresungeheuer Wale fressen aber wenn sie einen Menschen sehen sicherlich auch mal eben das Maul öffnen. Allerdings müsste ein solches ungeheuer wenn es die modernen Schiffe versenken soll ca 300m lang sein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die richtig großen Tiere im Meer (Bsp. Wal) scheinen kein großes Interesse an körperlich größerer Beute zu haben, das stimmt. Doch ein menschenfressendes Seeungeheuer muss meiner Meinung nach nicht unbedingt riesig oder gigantisch sein. Die Größe eines Hais, Orcas oder gar Seelöwen reicht bereits aus, um Robben oder Pinguine (kann bis zu 1,3m groß werden) zu überwältigen.

Dabei dürfte es einem Raubtier egal sein, ob die angepeilte Beute aus dem gleichen Lebensraum kommt oder nicht. Beispielsweise gibt es Fische, die auch Vögel fressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zahlenguide
28.06.2016, 21:19

aber ein so kleines Tier würde ich nicht als Seeungeheuer ansehen. es wäre dann eben ein weiterer Hai oder ähnliches. Wenn ich an Seeungeheuer denke, dann müsste das Tier nicht viel kleiner als ein Blauwal sein.

0

Betrachte es doch mal aus folgendem Blickwinkel:

Ist es nicht unlogisch, dass es Menschen gibt, die Sonnenblumenkerne essen?
Nein ist es nicht. Wir essen ja nicht ausschließlich solch kleine Dinge.

So würde sich ein Seeungeheuer von großen Meereslebewesen ernähren und zwischendurch mal einen vorbeischwimmenden Menschen fressen. Praktisch als Snack zwischendurch :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar ist das unlogisch aber wenn es sie reinteoretisch geben würde würden se anscheinend alles essen das ihnen vor die nase kommt wenn es denkt das das schiff ein tier ist

so  ähnlich wie haie manchmal surfer mit robben verwechseln :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Seeungeheuer könnten vielleicht groß sein aber bestimmt wären sie nicht GIGANTISCH. Damit meine ich dass die vielleicht nur so 10-20m lang wären. Damit würden sie nicht viel Energie verbrauchen. Außerdem könnten sie sich auch von anderen Meereslebewesen ernähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zahlenguide
28.06.2016, 20:56

10-20 Meter wäre aber sehr klein. da wäre ja ein Blauwal deutlich größer

0

Was möchtest Du wissen?