Frage von Bluedor, 39

Sind Menschen in der Lage eine genaue Täterbeschreibung nach einer unbekannten Situation zu erstellen?

Guten Tag,

ich würde gerne wissen, ob ihr wisst, ob Menschen in einer unbekannten Situation in der Lage sind den Täter genau zu beschreiben, oder beschreiben sie den Täter in solchen Situationen eher ungenau?

Beispiel: An einer Schule verkauft jemand Drogen. Nachdem der Dealer versucht hat, die Drogen an jemanden zu verkaufen, wird das "Opfer" gebeteten eine Täterbeschreibung durch zuführen.

Wie genau und zuverlässig wäre diese Beschreibung im allgemeinen?

Antwort
von Interesierter, 39

Diese Beschreibungen sind meist nicht sehr genau. 

Zur meist nur geringen Genauigkeit kommen in vielen Fällen noch eindeutig falsche Angaben. Oftmals können sich die Zeugen nicht genau erinnern und geben dann Sachen an, bei denen sie sich nicht sicher sind.

Antwort
von EstherNele, 26

Vielleicht solltest du unterscheiden, ob sie Opfer / Zeuge einer sie belastenden Situation sind (also Stresssituation) oder ob sie einfacher Beobachter sind.

DAs ist nämlich ein entscheidender Unterschied.

Antwort
von isebise50, 25

Frage 10 Augenzeugen und du bekommst 11 Täterbeschreibungen...

Schau mal unter: http://folio.nzz.ch/1995/marz/zur-not-hilft-phantasie oder (siehe Kommentar)

Antwort
von Wtfoxsay, 37

Nicht sehr. Die meisten "erinnern" sich an falsche Sachen z.b. ist auf einmal eine Waffe oder so dabei

Antwort
von loewenherz2, 24

wenn man Kriminologen glauben darf

eher nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community