Frage von katsching621, 90

Sind menschen die lieben idioten?

Antwort
von Horus737, 7

Ich weiss was du meinst. Es gibt Menschen die sind weniger aggressiv, sie geben im Streit nach, sie halten alle Mitmenschen für gut, sie geben all ihre Kraft für andere, sie sind gutmütig und kein bisschen selbstsüchtig.

Das sind eigentlich Menschen die im Vergleich mit anderen Menschen spontan liebenswürdig erscheinen. Aber Machotypen haben für solche Weichlinge nichts übrig, weil sie in der Regel erfolglose Mitläufer sind und selten erfolgreich sind im Leben. Meist ist sowas angeboren, der Charakter ist so.

Aber eigentlich ist diese liebenwürdige Charaktereigenschaft nichts Negatives, wenn im Laufe der Erziehung eine gebildete starke Persönlichkeit mit viel Einsicht in die Dinge wird, die Lebenserfahrung sammelt und sich gegen andere durchzusetzen lernt. Das können  -im Gegenteil zu ihrem ursprünglichen Ruf- Spitzenleute im Betriebsmanagement mit Personalleitung oder auch in der Politik führende Persönlichkeiten werden. 

Idioten sind die Anderen, die Ignoranten, die Besserwisser, die rabiaten Durchsetzer.

Antwort
von MagicalMonday, 80

Na ja, Liebe lenkt ab und beeinflusst somit die Konzentrations- und Lernfähigkeit. Von daher, durchaus ja. Jemand , der frisch verliebt ist, würde in einem Intelligenztest schlechter abschneiden, als normalerweise.

Antwort
von Melone1235, 48

If we cease to believe in Love , why would we want to live ?

Antwort
von PlaylifeHD, 27

Menschen die Lieben haben viel mehr lebenserfahrung als menschen die nicht lieben. es ist ziemlich unlogisch zu sagen das du noch nie geliebt hast da du doch bestimmt vielleicht deine mutti gern hast. oder nicht?

Antwort
von nowka20, 7

ein idiot ist nicht in der lage, seinen körper durch die welt zu steuern

Antwort
von Devrim34, 56

Wenn es Menschen gibt, die wirklich lieben können, dann sind sie das gewiss nicht.

Möchte man sie deshalb zu Idioten deklarieren, so sollte man...nun ja, die Fressluke halten. 

Antwort
von Dilaralicious2, 17

Ja richtig Milliarden von Menschen sind Idioten. Du hast vollkommen recht.

Antwort
von Filou2110, 9

Warum sollten Menschen die lieben Idioten sein? Idioten sind allerhöchstens die jenigen, die aus Selbstschutz verleugnen, dass es Liebe gibt. ;) Wobei, wirkliche Idioten sind das auch nicht, sondern Menschen die einem leid tun sollten. :)

Antwort
von KaterKarlo2016, 11

Warum sollten sie Idioten sein?

Antwort
von Geisterstunde, 7

Nein, dafür gibt es keinen Grund.

Antwort
von WillSpliff, 27

ist es idiotisch glücklich sein zu wollen?

Antwort
von LolFussel9, 40

Sie verhalten sich vielleicht wie Idioten, weil sie lieben aber sie sind keine Idioten

Kommentar von katsching621 ,

Aber das Verhalten ist bei ihnen normal und nicht gespielt also wohl idioten

Kommentar von LolFussel9 ,

Deswegen ist man doch nicht gleich ein Idiot 😂

Antwort
von freakedgirl, 5

Warum sollten sie Idioten sein? Die Liebe fragt nicht nach Idiotie, Wahnsinn oder Schlauheit, auch nicht nach Dummheit oder Intelligenz. Es interessiert sie auch nicht, ob jemand schön ist oder weniger gut ausschaut. Sie lässt sich einfach in die Herzen zweier Menschen nieder und bleibt dort so lange, wie sie gehegt und gepflegt wird.

Antwort
von badumtssoff, 20

Es gibt Menschen die eine Person zuu sehr lieben, das eventuell  passieren kann das man am Ende enttäuscht wird und rumheult. Und das sind Idioten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten