Frage von 969696, 32

Sind Menschen brechenbar oder kommt es mir nur so vor?

Sind Menschen eigentlich wirklich so kompliziert wie behauptet wird? Viele Menschen sind der Meinung, ich wäre verpeilt und tollpatschig... Das stimmt zwar,aber manchmal Stelle ich mich mit Absicht so an,um zu schauen,ob die Reaktion, die Ich erwarte, auch wirklich eintrifft. Zu 88% treffen sie ein Zum Beispiel : Damals in der Schule wusste ich immer,was genau ich sagen bzw. wie ich mich verhalten musste, um Leute zum Lachen zubringen(also welche Aussagen,ich verwenden soll-ich mache keine Witze) Ich wusste auch,was mein Lehrer dachte..3 von 4 mal konnte ich erraten,was er in einer Klausur abfragen wird ( diese Fragen passten einfach zu ihn,die Themen hatten meistens ganz ganz wenig mit dem eigentlichen Stoff zu tun) Ich kann auch ziemlich schnell das Vertrauen einer Person erlangen mit dem richtigen Verhalten ..,manchmal habe ich das Gefühl ich bestimme selber wer mein Feind wird

Kennt ihr das auch? Nimmt ihr manchmal auch ein bestimmtes Verhalten an,um die Reaktionen eurer Mitmenschen zu betrachten? Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Glaubt ihr die Richtigkeit meiner Erwartungen beruht auf Zufällen?

Antwort
von JapaneseGeneral, 14

Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht wie du: Ich habe mal ein Gespräch mit einem Freund 2 Minuten vor dem tatsächlichen Gespräch geführt(also im Kopf). Es war Wort für Wort exakt das gleiche. Beim Tischtennis weiß ich immer wo mein Bruder hinschlagen wird. Bei mir funktionieren diese Effekte allerdings nur, wenn ich einen Menschen relativ gut kenne und es kein allzu komplexer Charakter ist.In wie weit kennst du dich mit Quantenphysik aus? Ich glaube menschliches Verhalten ist oftmals, allerdings nicht immer einem Determinismus unterworfen(meine Theorie leitet sich aus der Quantenphysik ab, ich bin aber zu faul das auszuführen). Hast du dich schon mal mit Mentalismus befasst? Im Prinzip geschehen beim Mentalismus relativ ähnliche Dinge.  Wie viele Stichproben hast du gezogen, um auf die 88% kommst? Die Sache mit dem Vertrauen finde ich sehr interessant, das klingt stark nach Manipulation. 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

JapaneseGeneral

Kommentar von 969696 ,

Ich bin zwar nicht mit der Quantenphysik vertraut, aber Ich habe schon einige Theorien über den Determinismus gelesen-Ich glaube daran-Das mit 88% war ein grobe Schätzung von mir-.Ein wenig manipulieren kann ich Menschen schon.Ich habe mal ein Mädchen dazu gebracht jemanden zu lieben,den sie nicht wirklich mochte.In dem ich zu meiner Belustigung mehrmals erwähnt hatte,dass sie es tut und er möglicherweise auch Gefühle für sie hegt. Nach einer Zeit hat sie sich tatsächlich in ihn verliebt.Es gab Phasen in denen ich deprimiert war und Ich habe es geschafft 2 Leute die sich in einer ähnlichen Situation befanden zum weinen zu bringen mithilfe meiner negativen Zukunftsaussichten(Aussagen über die Zukunft)-Ich weiß,aber nicht ob das letztere Manipulation ist.

Antwort
von Animes4All, 19

jeder Mensch ist ein Individuum und deshalb nicht gleich. Das allerdings schließt Ähnlichkeiten nicht aus. Das was du meinst ist einfach nur ein Mix aus gemachten Erfahrungen und einer daraus erlangten Menschenkenntnis.

Antwort
von Neutralis, 3

Ich denke schon das sie berechenbar sind, ich habe sowas auch oft. Mittlerweile ist es bei mir so, dass ich immer Ausreden verwende, wenn ich lüge. Die Ausreden sorgen dann dafür, dass ich etwas für ein paar Wochen aufschieben kann und mittlerweile bin ich so sicher in diesem aufschieben und lügen, dass ich mir gar keine Gedanken mehr darüber mache, bevor es wieder soweit ist. Ich weiß was ich dann sagen muss, mit der andere mir glaubt und es weiter aufschiebt und ich weiß was ich sagen muss, mit ich denjenigen beruhigen kann, wenn er nach den 100 mal Aufschieben sauer wird. Menschenkenntnis halt. :)

Antwort
von johnnywalkeryau, 19

Ja trifft bei den meisten Menschen so zu, du bist einfache ein guter Menschenkenner. Aber es gibt auch wirklich komplizierte und unberechenbare Menschen, egal ob positiv oder negativ.. oder konntest du bis jetzt ALLE einschätzen?

Und nein Zufall würd ichs nicht nennen, wenns öfter passiert ist

Antwort
von akkurat01, 14

Sehr gut. Du hast etwas erkannt was andere Menschen ihr Leben lang nicht begreifen werden.

Ja man kann Menschen sehr gut manipulieren / motivieren. Über all im Leben, jeden Tag und in vielen vielen Situationen.

Lerne weiter und beobachte die Menschen. Es wird dir helfen im Leben zurecht zu kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten