Sind meine Spitzen kaputt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach dir keinen Stress & frage lieber deinen Friseur. War heute erst beim Friseur & es waren wirklich nur meine Spitzen leicht beschädigt. Hätte auch immer gedacht das sie total kaputt sind weil sie so "fusselig" sind. Finde jetzt kein passendes Wort aber ich denke du weißt was ich meine :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von dem Bild aus, kann ich leider schlecht erkennen, ob du Spliss hast. Eventuell sind deine Haare einfach etwas ausgetrocknet. Föhne deine Haare doch einfach mal mit mittlerer Hitzestufe und verwende ein Fluid für strapaziertes Haar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich strapazierst du deine Haare durch das Föhnen zu stark. Spül sie nach dem Waschen kurz kalt aus, dann lass sie an der Luft trocknen oder föhn möglichst kurz und kalt. Das lässt sie glatt und glänzend aussehen.

Auf keinen Fall solltest du die Haare kräftig abrubbeln oder kreuz und quer föhnen. Drück sie vorsichtig im Handtuch aus und föhn sanft auf kältester Stufe. Am besten kämmst du sie im leicht feuchten Zustand in Form und lässt den Rest lufttrocknen. Dann wird das schon ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von alleine trocknen lassen. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung