Frage von carlosmanuel,

sind meine schulden nach 13 jahren verjahrt

hallo an alle mein bruder hat 1999 - 2000 ein kredit gemacht 14000 Dm er konnte nie ein pfenig zuruck zahlen 2006 ist er unbekannt ins ausland gezogen sind seine schulden verjahrt ...oder wirt er festgenomen wen er nach deutschland kommt danke schon mal im vorhaus

Antwort von Schlauerfuchs,

Wegen eine zivilerechtlichen Forderung kann er nicht festgenommen werden. Jedoch kann ein Gerichtvollzieher ihm pfaendern od. die eidestattl. Versicherung verlangen. Eine Kredit ohne Grundbucheintrag verjahrt nach 4 Jahren. Mit Grundbucheintrag od. Vollstreckbaren Titel leider erst nach 30 jahren.

Antwort von TorDerSchatten,

Wenn es einen vollstreckbaren Titel gibt, verjähren die Schulden erst nach 30 Jahren. Das heißt, man kann 30 Jahre lang versuchen, das Geld von ihm zu bekommen durch Pfändung usw. Wenn es Betrug ist, also er vorher wußte, daß er es nicht zahlen kann, sind die Strafen dann höher.

Ein vollstreckbarer Titel ist ein Vollstreckungsbescheid oder ein Gerichtsurteil gegen ihn.

Kommentar von carlosmanuel,

nein war kein betrug seine frau ist damals mit samt mobeln und geld abgehauen und dursch diese situation hat er seine arbeit verloren da er da alcohol problema hatte wegen dem ganzen er wuerde gerne nach deutschland hat aber angst am flughafen festgenomen zu werden das ist die frage

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community