Frage von Pascal4398, 28

Sind meine schlangen krank?

Hallo zusammen, Ich bin Besitzer zweier Dreiecksnattern. Ich hab sie letztens aus der Winterruhe geholt und jetzt verhalten sie sich sehr untypisch. Sonst kletterten sie viel und waren oft unterm Heizstrahler aber jetzt vergraben sie sich nur noch. Nicht mal nachts bekomme ich sie zu sehen. Das Männchen will nicht mal fressen. Könnte das an dem neuen Bodensubstrat liegen (früher mulch, jetzt erde aus kokosgranulat)? Ich mach mir langsam echt sorgen. PS: ich weiß dass Dreiecksnattern gerne graben aber so hab ich sie noch nie erlebt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jaybee73, 10

hi,

ich würde mich bodengrundtechnisch am natürlichen habitat orientieren. gibt es da kokosgranulat oder mulch?

da du das terrarium offensichtlich umgestaltet hast, müssen sich die tiere erstmal wieder eingewöhnen. das kann dauern, je nachdem wie wohl sie sich fühlen. das kann auch schonmal ein paar wochen dauern.

prüfe die die parameter. wenn alles stimmt, werden die tiere sicher bald wieder rauskommen und auch futter annehmen. sollten sie aber körperlich abbauen oder sich sonstwie komisch verhalten, krank wirken, ist natürlich ein besuch beim reptilienspezialisierten tierarzt angeraten.

lg jana

Antwort
von Wuestenamazone, 19

Dann solltest du mal zum Tierarzt gehen. Der weiß Rat

Antwort
von Pflumpf1998, 18

Vielleicht sind sie vom Geruch des kokosgranulat irritiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten