Sind meine Probleme berechtigt und wenn ja was soll ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie Roland schon sagte
Wenn das alles stimmt und so, solltest du einen Schlussstrich ziehen
Allerdings würde ich nicht zu ihr gehen und sagen das die Freundschaft vorbei ist
Sondern ich würde die typische 'auseinander gelebt' Taktik anwenden
Sie ist es nicht wert
Das solltest du selber inzwischen wissen
Viele wichtige Faktoren einer Freundschaft sind nicht mehr zwischen euch gegeben
Du kannst ihr nicht mehr vertrauen
Wenn du denkst sie ist es wert dann rede nochmal persönlich und ausführlich darüber
Aber das kann am Ende nach hinten los gehen
Am besten ihr ab jetzt aus dem Weg gehen
Und bei Gesprächen defensiv handeln
Irgendwann ist sie weg..
Wie gesagt sie scheint es nicht wert zu sein
Such dir eine die dich versteht, mit der man ordentlich reden kann etc..
Pass auf dich auf und lerne das dir manche Sachen egal sein müssen
ZB auch das sie dann über dich Lästern könnte wenn ihr euch auseinander lebt

Lg und alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatGrines
17.10.2016, 14:26

Danke für die Antwort, ja persönlich mit ihr darüber reden hat absolut keinen Sinn mehr. Dann wird sie nämlich alles abstreiten und so tun als wüsste sie nicht wovon ich rede, dass kenne ich schon.

1
Kommentar von kkatzenfreund
17.10.2016, 17:38

Naja dann Versuch dich einfach zu entfernen.. hat keinen Sinn mehr.. siehst du ja schon selbst ein^^
Immer wenn sich eine Tür schließt, öffnen sich zwei andere
Du hast etwas besseres verdient

0

Ich würde mal behaupten ihr habt euch in unterschiedliche Richtungen entwickelt...Ihr habt vielleicht eine andere Lebenseinstellung und eine andere Sicht auf die Dinge.

Leider ist es so im Leben und die Wege trennen sich. Versuch dich auf die neuen Mädels in deiner Schule zu konzentrieren, du findest bestimmt neue Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihr. Und wenn sie das alles nicht einsieht, ignoriere sie. Wenn sie dir dann ganzenzeit schreibt, wie sehr es ihr doch leidtut und so, dann hat sie wahrscheinlich ihr Fehler eingesehen. Aber du kannst besser beurteilen, ob sie ihr Fehler eingesehen hat oder nicht. Schließlich ist sie ja deine beste Freundin. Wenn sie aber gar nichts der Gleichen tut, dann hast du deine Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will über niemanden urteilen, den ich nicht kenne....

....aber für mich klingt das Verhalten deiner angeblich besten Freundin sehr egoistisch. Freundschaft muss auf Gegenseitigkeit beruhen.

 

Leider ist es nicht immer leicht richtige Freunde zu finden. Manchmal sucht man da sehr lange.

 

Ich kann dir nur raten, dich nicht so behandeln zu lassen. Das ist dir gegenüber nicht fair. Versuch mit ihr zu reden und ihr mitzuteilen, was genau dich stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann wende dich ab von ihr. so hat es meine beste freundin auch mit mir gemacht, auch wenn ich keine der oben genannten dinge getan habe. unsere freundschaft war einfach abgelaufen. und eure ist denke ich auch abgelaufen.. nicht zuletzt durch ihr verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher weißt du, dass du an Depressionen leidest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatGrines
17.10.2016, 14:28

ich bin in Theraphie  und werde demnächst stationär behandelt. Ich leide unteranderem an einer starken Angststörung.

1

Was möchtest Du wissen?