Frage von maybejanina, 252

Sind meine Phantasien krank?

Ich bin 21 und habe ab und zu Phantasien bzw. Gedanken vergewaltigt zu werden. Ich finde es auch gut wenn der Mann beim Sex die oberhand hat. Ist das wirklich so unnormal oder geht es anderen auch so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von precursor, 85

1.) Das ist normal.

2.) Nur weil du solche Fantasien hast bedeutet es nicht, dass du es im Reallife toll findest brutal vergewaltigt zu werden und nur darauf wartest.

Das ist nur eine Fantasie, nichts weiter, hat mit dem echten Leben nichts zu tun.

3.) Das du devot bist und dir einen dominanten Partner wünschst ist auch nichts unnormales.

4.) Es gibt mit Sicherheit noch andere Menschen die so denken / empfinden wie du.

Antwort
von Benni1050, 109

Ich denke der Gedanke Dominiert zu werden ist keines Wegs Krank. Jeder Mensch will in bestimmten Situation geleitet werden und Verantwortung abgeben. Nur das mit der Vergewaltigung ist ne komische Sache.

Antwort
von indiskret, 18

Du bist einfach masochistisch veranlagt, für viele Männer kein Problem, ganz im Gegenteil.

Auszug aus Wikipedia: Als Masochismus wird bezeichnet, wenn ein Mensch (oftmals sexuelle) Lust oder Befriedigung dadurch erlebt, dass ihm Schmerzen zugefügt werden oder er gedemütigt wird.

Antwort
von JesterFun, 97

Ich war schon mit viele Frauen zusammen und das was die Gesellschaft vielleicht als "krank" definiert sehe ich als fakt. Ich bewerte das nicht. Wie könnte ich mir das auch anmaßen.

Das du auf dominante Männer stehst ist durchaus normal.

Zudem kannst du dich ja mal selbst fragen, wieso ausgerechnet Shades of Grey so ein Bestseller wurde.

Ich weiß sicher, dass es viele Frauen gibt die genauso denken wie du. Vielleicht nicht so extrem, aber sie stehen durchaus auf stark dominante Männer.

Wieos das genau so ist, kann ich nur vermuten. Wahrscheinlich liegt es daran, dass vor allem starke Männer in der Vergangenheit die Frauen vor Gefahren beschützen konnten. Da wird sich das Alphatier aber auch ein Weibchen nehmen wenn es das will. Ungefragt. Denn es ist ja so stark das es keine Erlaubnis dafür braucht. Es nimmt sich was es will.

Evtl. kommen hier Urinstinkte hervor. Ich nur ne Vermutung.

Was ich aber eines sicher sagen kann ist es das: Wenn du einen stark dominanten Mann hast, dann wird für dich wohl der Sex enorm sein. Das kann ich aus männlicher dominanter Sicht total bestätigen.

Kommentar von nicojessi ,

Du alter stecher :D

Antwort
von Teodd, 51

Normal. Diese Sexrolle sagt, dass du magst, wenn der Mann mehr Verantwortung übernimmt und deine Schüchternheit überwindet.

Antwort
von CorporateRaider, 83

Ich möchte nur ungern vergewaltigt werden und wenn dann nur mit Kondom ;-)

Antwort
von Rumo1980, 81

Absolut normal. Ich kenne (und hatte was) mit einigen, die auf sowas stehen. Machtspielchen sind doch legitim und können durchaus das gewisse Etwas sein.

Antwort
von Cherryredlady, 109

Solange es bei diesen Phantasien bleibt, ist es normal. Damit schadest du ja niemandem

Antwort
von linda1429, 50

nein,du bist ganz und garnicht krank!
wenn du dich austauschen willst,kannst du mir gern schreiben...😌

Antwort
von marielift, 77

Das kommt von all den verrückten sachen die man so sieht.

Antwort
von Almalexian, 167

Das ist durchaus normal und geht einigen Frauen so, gerade das mit der Oberhand. Man muss nur wissen dass eine echte Vergewaltigung etwas ganz anderes ist, dann ist es kein Problem das zb als Rollenspiel auszuleben.

Antwort
von Mich32ny, 86

Solche  Gedanken  haben  auch andere.  

Antwort
von piccoloking, 10

Jder hat komische Phantasien

Antwort
von User16201020, 61

Ich sehe es auch so das man das in einem Rollenspiel ausleben könnte ...

aber ob das gesund ist ...naja ^^ 

Was brauchst du denn ?

Kommentar von maybejanina ,

Wie "was brauchst du denn?"

Kommentar von User16201020 ,

Naja weil du gesagt hast " Vergealtigen und so ?

Brauchst du Gewalt ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten