Sind meine Pflanzen für eine Kellerwohnung geeignet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die Zamioculas wird mit dem Standort wohl problemlos zurecht kommen, die sind recht anpassungsfähig. "Hell" ist immer prima, Sonne schadet bei dieser nicht (ist aber definitiv nicht nötig). Mit der Palme kenne ich mich nicht aus. Falls du weitere Ergänzung suchst: Calateen und Maranten (gibt's in vielen Baumärkten) haben interessant gemusterte Blätter, sind ebenfalls genügsam (solange sie nicht austrocknen), und die vertragen gar kein Sonnenlicht - also fast ideale Kandidaten für einen solchen Raum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,denn beide Pflanzen mögen es halbschattig.Also viel Freude damit.LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung